Deka: Campbell verlässt das Unternehmen

Lorne Campbell (53), Leiter des Bereichs Vertrieb Institutionelle Kunden, hat sich entschieden, die Deka zum Sommer dieses Jahres zu verlassen. Der Schritt erfolgt laut Deka aus eigenem Antrieb und im besten gegenseitigen Einvernehmen.

Torsten Knapmeyer, Generalbevollmächtigter und per 1. April 2021 bestellter Vertriebsvorstand, sagt: „Ich bedaure die Entscheidung von Herrn Campbell sehr. Ich habe mit ihm sehr gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Gemeinsam ist es uns gelungen, den Nettoabsatz im Institutionellen Geschäft in den ersten neun Monaten 2020 gegenüber dem Vorjahr zu vervierfachen. Wir werden in den nächsten Monaten einen reibungslosen Geschäftsübergang sicherstellen.“

Campbell ist seit August 2016 bei der Deka-Gruppe. Zuvor arbeitete er zehn Jahre bei Credit Suisse, wo er das Aktiengeschäft in Deutschland verantwortete und Mitglied der Geschäftsleitung in Deutschland war. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Deka

Die Deka Bank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe.

www.deka.de

Zurück

Investmentfonds

Zum Jahreswechsel ist Christoph Geißler (44) in die Geschäftsführung des ...

Nachhaltigkeit ist der Megatrend in der Finanzindustrie. Allein in Deutschland ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt