Eaton Vance ernennt Business Development Director für Deutschland und Österreich

Thomas Justen ist neuer Business Development Director Deutschland und Österreich bei Eaton Vance Global Advisors Limited (EVGA), einer indirekten Tochtergesellschaft des Vermögensverwalters Eaton Vance. Justen wird sich in dieser Funktion auf die Verbreiterung des Kundenstamms im deutschsprachigen Europa konzentrieren. Dazu gehören der Aufbau, die Entwicklung und das Management laufender Beziehungen zu institutionellen Kunden und Fondskäufern sowie die Unterstützung der gesamten Vertriebs- und Marketingaktivitäten der EVGA in der Region. Er berichtet an Thomas Body, Head of Business Development, Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei EVGA.

„Thomas ist ein erfahrener Vertriebsmanager mit starken Kundenbeziehungen im deutschsprachigen Europa und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Erschließung neuer Märkte und Vertriebskanäle“, erklärte Body. „Wir sind zuversichtlich, dass Thomas die Services und den Support für unsere Kunden verbessern wird. Diese Einstellung unterstützt unser hiesiges Engagement und ist ein weiteres Commitment für den deutschen Markt.“

Vor seinem Wechsel zu EVGA war Justen bei der Jyske Capital A/S tätig, einer Tochtergesellschaft der Jyske Bank, wo er seit Anfang 2017 als Leiter des Wholesale Business DACH mit Sitz in Frankfurt am Main fungierte. Zuvor war er bei Alfi Partners mit Sitz in Luxemburg für die internationale Geschäftsentwicklung in Luxemburg, der Schweiz und Frankreich verantwortlich. Vor Alfi war er rund neun Jahre lang Head of Sales Schweiz und Luxemburg sowie Senior Relationship Manager Deutschland, Österreich und Luxemburg bei Baring Asset Management mit Sitz in Frankfurt am Main. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Eaton Vance

Eaton Vance bietet ausgereifte Anlagestrategien und Vermögensverwaltungslösungen für zukunftsorientierte Investoren auf der ganzen Welt. Über die wichtigsten Beteiligungsgesellschaften EVM, Parametric, Atlanta Capital, Hexavest und Calvert bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Investmentansätzen an, die von Bottom-upund Top-down-Grundsätzen über aktives Management, verantwortungsbewusstes Investieren, systematisches Investieren bis hin zur maßgeschneiderten Umsetzung von kundenspezifischen Portfoliozusammensetzungen reichen. Zum 30. April 2020 verwaltete Eaton Vance ein konsolidiertes Vermögen von 465,3 Milliarden US-Dollar.

www.eatonvance.com

Zurück

Investmentfonds

Die Hamburger Privatbank Berenberg hat im Zuge der weiteren Expansion und des ...

Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft (Service-KVG) Hansainvest setzt bei ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt