Feri-Fonds bei LRI Group erreichen eine Milliarde Euro

Die von der LRI Invest verwalteten Fonds „Feri OptoFlex“ und „Feri EquityFlex“ haben ein Vermögen von insgesamt einer Milliarden Euro über alle Anteilsklassen erreicht. „Wir freuen uns sehr über die positive Wertschätzung für unsere Anlagestrategien im Markt“, sagt Carsten Hermann, Geschäftsführer und Leiter Investment Management bei Feri Trust. „Mit der LRI Group haben wir den für uns idealen Partner gefunden und in den letzten fünf Jahren einige Fondsprojekte erfolgreich umgesetzt.“

Mit dem „Feri OptoFlex“ bietet Feri eine alternative Anlageform, die auf der Vereinnahmung von Optionsprämien signifikant überbewerteter, stark aus dem Geld liegender Put-Optionen beruht. Die Strategie strebt ein attraktives und stetiges Rendite-Risiko-Profil an. Das Anlageuniversum besteht aus Euro-denominierten und variabel verzinslichen Anleihen mit hohem Investment-Grade-Rating, Geldmarktinstrumenten sowie Derivaten auf den US-Aktienmarkt und US-Aktienvolatilität.

Der „Feri EquityFlex“ ist ein Benchmark Produkt, das ebenfalls auf der Vereinnahmung von Optionsprämien beruht, jedoch mit dem Ziel den S&P 500 Total Net Return zu schlagen. Das Exposure zur Benchmark wird über Futures hergestellt, was wiederum zu einer positiven Liquidität führt. Die Strategie strebt eine stetige Outperformance von mittelfristig etwa drei bis vier Prozent per annum gegenüber dem US-amerikanischen Aktienmarkt an. Das Anlageuniversum besteht aus USD-denominierten und variabel verzinslichen Anleihen mit hohem Investment-Grade-Rating, Geldmarktinstrumenten sowie Derivaten auf den US-Aktienmarkt und US-Aktienvolatilität.

Quelle: Pressemitteilung Feri-Gruppe

Die 1987 gegründete Feri-Gruppe mit Sitz in Bad Homburg ist in den Geschäftsfeldern Vermögensberatung und -verwaltung sowie Wirtschaftsforschung tätig. Seit 2006 gehört die Unternehmensgruppe zum MLP-Konzern. Zusammen werden Vermögen in Höhe von 31,5 Milliarden Euro betreut (Stand: 31. Dezember 2016).

www.feri.de

Die LRI Group ist eine Investment-Service-Gesellschaft und bietet ganzheitliche Anlage- und Strukturierungslösungen für Asset-Manager und Investoren. Der ganzheitliche Ansatz umfasst u.a. Dienstleistungen als unabhängiger AIFM, UCITS Kapitalverwaltungsgesellschaft, Zentralverwaltung, Verwahrstelle sowie Verbriefungsplattform. Die im Jahr 1988 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Munsbach/Luxemburg verwaltet Vermögen in Höhe von rund zehn Milliarden Euro. (JF1)

www.lri-invest.lu

Zurück

Investmentfonds

Der Frankfurter Asset Manager First Private Investment Management erweitert sein ...

Der Vermögensverwalter GAM Investments ernennt Jeremy Roberts zum Leiter Global ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt