Flexstone Partners ernennt Europa-CFO und COO

Die auf globale Small- und Midcap-Private-Equity-Märkte spezialisierte Investmentgesellschaft Flexstone Partners, eine Tochtergesellschaft des Asset Managers Natixis Investment Managers, hat mit Wirkung zum Mai 2023 François Desprez de Fresnoye zum Chief Financial Officer (CFO) und Chief Operating Officer (COO) für Europa ernannt.

Wie Flexstone Partners mitteilt, ist Desprez de Fresnoye (48) als Europa-CFO und COO von Paris aus für alle Aspekte des Tagesgeschäfts des Unternehmens in Europa verantwortlich, einschließlich der Bereiche Betrieb und Finanzen sowie Recht und Unternehmensangelegenheiten.

Bevor er zu Flexstone Partners kam, war Deprez de Fresnoye bei EMZ Partners, einer auf Management-Buyouts spezialisierten Investmentgesellschaft, für die Bereiche Recht, Compliance, interne Kontrolle und Unternehmensangelegenheiten (Finanzen und Personal) zuständig. Davor war er elf Jahre lang bei Access Capital Partners tätig, wo er zunächst als Director und dann als Partner für Rechts- und Steuerangelegenheiten im Zusammenhang mit Fonds und Investitionstransaktionen zuständig war und sich auch um Fondsstrukturierung und Investitionsausführung kümmerte.

Benoit de Kerleau, geschäftsführender Partner bei Flexstone Partners sagte: „Wir freuen uns, François in unserem Pariser Büro begrüßen zu dürfen. Seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Private Equity sind von großem Wert für das Ziel, unser Geschäft weiter auszubauen und unseren Kunden hervorragende Leistungen zu bieten.“ (DFPA/JF1)

Flexstone Partners ist eine auf nicht börsengehandelte Vermögenswerte spezialisierte Investmentgesellschaft mit Niederlassungen in New York, Singapur, Genf und Paris. Flexstone gehört zum Asset Manager Natixis Investment Managers.

www.flexstonepartners.com

Zurück

Investmentfonds

Golding Capital Partners, ein unabhängiger Asset-Manager für Investments in ...

Während die Deutsche Bildung AG die Mittelvergabe aus dem bisherigen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt