Führungswechsel bei Natixis IM

Ab 12. April verstärkt Tim Ryan das Management des französischen Finanzkonzerns Natixis. Als Mitglied des Senior Management Committee wird er dort für das Asset- und Wealth-Management zuständig sein. Gleichzeitig wird Ryan CEO von Natixis Investment Managers (Natixis IM), der Asset-Manager-Tochter von Natixis. Er folgt in dieser Funktion auf Jean Raby, der seit 2017 für Natixis tätig war und sich nun neuen beruflichen Herausforderungen stellen will. Raby werde Natixis für eine Übergangszeit von mehreren Wochen noch beratend zur Verfügung stehen.

Ryan kommt vom Versicherungskonzern Generali, wo er im Jahr 2017 als Investmentchef für Versicherungsvermögen und globaler Chef der Sparte Asset & Wealth Management antrat. In der Vergangenheit war Ryan auch für die US-Vermögensverwaltungstochter von Alliance Bernstein, für den Axa-Konzern und eine Tochterfirma von HSBC tätig.

Natixis-Chef Nicolas Namias sagt anlässlich des personellen Wechsels: „Während wir uns darauf vorbereiten, unseren neuen strategischen Plan für den Zeitraum bis 2024 zu starten, heiße ich Tim Ryan willkommen.“ Ryan soll die Dynamik des Wachstums im gesamten Asset- & Wealth-Management-Geschäft von Natixis vorantreiben und das Multi-Affiliate-Modell zur Betreuung der Kunden weiterentwickeln. Zudem soll er die ESG-Strategie weiter vertiefen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Natixis

Natixis Investment Managers (Natixis IM) ist die Asset-Management-Gesellschaft der Investmentbank der französischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken Natixis. Die Fondsgesellschaft mit Sitz in Paris und Boston verwaltet ein Vermögen in Höhe von 1.135,5 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2020).

www.im.natixis.com

Zurück

Investmentfonds

Im Rahmen seiner auf Effizienz, Transparenz und Wachstum ausgerichteten ...

Der ausgewiesene Fondsmanagement-Experte Christoph Olbrich (38) ergänzt das ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt