Global investierender Mischfonds von Capital Goup erhält Bestnote

Die Ratingagentur Scope Analysis hat den in globale Aktien und Anleihen investierenden Mischfonds „Capital Group Global Allocation (LUX)“ analysiert. Der Ende Januar 2014 aufgelegte Fonds des US-amerikanischen Asset Managers Capital Group erhält das Spitzen-Rating A („sehr gut“). Er gehört damit zu den besten Fonds der Peergroup „Mischfonds Global ausgewogen“. Die langjährige Markterfahrung der Fondsmanager in Verbindung mit dem robusten Multimanager-Ansatz bei Capital Group bilden die Grundlage des Spitzenratings.

Das Fondsvermögen des „Capital Group Global Allocation Fund (LUX)“ teilt sich auf vier ‚Balanced‘- und zwei reine Anleihenportfolios auf, die ausschließlich in Staats- und Unternehmensanleihen mit guter Bonität investieren. Die Aktienquote auf Fondsebene ergibt sich bottom-up aus der Positionierung der ‚Balanced‘-Portfoliomanager und bewegt sich zwischen 45 Prozent und 75 Prozent. Per Ende Januar 2020 lag die Aktienquote des Fonds bei 56 Prozent.

Der Fonds verfügt über sechs Fondsmanager, die sich durch eine sehr hohe durchschnittliche Investmenterfahrung von 27 Jahren und eine Unternehmenszugehörigkeit von 22 Jahren auszeichnen. Jeder Fondsmanager verwaltet unabhängig voneinander einen Teil des Portfolios. Dabei werden die Manager vom Analystenteam der Capital Group unterstützt. Die Strategie teilt sich auf vier ‚Balanced‘-Portfolios und zwei Anleihenportfolios auf. Innerhalb der vier ‚Balanced‘-Portfolios können die Fondsmanager jeweils zwischen 60 Prozent und 100 Prozent ihres Portfoliovolumens in Aktien investieren, der Rest wird in Anleihen und Kasse angelegt.

Die ‚Balanced‘-Manager verfolgen generell einen langfristig orientierten Ansatz und bringen ihre Meinungen in konzentrierten Portfolios mit in der Regel 25 bis 50 Titeln deutlich zum Ausdruck. Sie nutzen das Research der hauseigenen Analysten als Grundlage für ihre Anlageentscheidungen, verfügen aber über die volle Diskretion, welche Unternehmen sie in ihr Portfolio aufnehmen. Die Manager agieren rein bottom-up und unterliegen bei ihren Investitionen kaum Einschränkungen. Die Anleihenportfolios werden konservativ verwaltet, mit dem Ziel, eine stabile Portfoliokomponente darzustellen.

Fondsmanager und Principal Investment Officer Paul Flynn überwacht den Fonds hinsichtlich seiner Gesamtallokation und des Vorhandenseins von Klumpenrisiken.

Die sehr gute Bewertung des Fonds stützt Scope vor allem auf den Anlageprozess, der nach Ansicht von Scope sehr gut strukturiert ist und sich im Zeitablauf bewährt habe. Der Multimanager-Ansatz wurde bislang konsistent umgesetzt und begrenzt durch die Manager- und Stildiversifikation auf Fondsebene Konzentrations- und Schlüsselpersonenrisiken. Die Capital Group verfüge zudem über eine sehr gute Unternehmenskultur und zähle unter anderem bei der Erfahrung und Unternehmenszugehörigkeit der Fondsmanager zu den Top-Gesellschaften weltweit.

Sowohl die kurzfristige als auch die langfristige Performance des Fonds fallen laut Scope hervorragend aus. Seit Auflegung im Januar 2014 liegt der Fonds mit einer Performance von 6,6 Prozent per annum deutlich über dem Durchschnitt der Vergleichsgruppe „Mischfonds Global ausgewogen“ (1,8 Prozent per annum).

Die Volatilität des Fonds über drei Jahre lag mit 7,6 Prozent nahe dem Peergroup-Durchschnitt von 7,7 Prozent. Dafür lag der maximale Verlust des Fonds mit minus 9,4 Prozent deutlich unter dem Konkurrenzdurchschnitt von minus 12,3 Prozent. (DFPA/JF1)

Quelle: Ratingmitteilung Scope

Die Capital Group ist ein Investmentmanager mit Hauptsitz in Los Angeles. Das Unternehmen wurde im Jahr 1931 gegründet und verwaltet aktuell ein Vermögen von mehr als 1,9 Billionen US-Dollar.

www.thecapitalgroup.de

www.scoperatings.com

Zurück

Investmentfonds

Die Privatbank Union Bancaire Privée (UBP) bietet mit dem "U Access - ...

Die Covid-19-Krise hat im März dieses Jahres zu den massivsten Korrekturen an ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt