Greiff Capital Management kooperiert mit Liechtensteiner Versicherung

Der Freiburger Asset Manager Greiff Capital Management hat für seine Fondsvermögensverwaltung „Greiff Select“ eine Kooperation mit der Liechtensteiner Versicherung Nucleus Life geschlossen (DFPA berichtete). Ab sofort bietet Greiff die drei Strategien der Fondsvermögensverwaltung in Deutschland auch über die Versicherungslösung „Protect Invest“ der Nucleus Life an. Damit können Versicherungsmakler und -berater mit Zulassung nach § 34d Gewerbeordnung ihr Angebot für langfristig orientierte Kapitalanleger um den Baustein Erben und Schenken erweitern.

Markus Graf, Verwaltungsrat der Nucleus Life AG, kommentiert: „Wir freuen uns, mit der Greiff Capital Management AG einen weiteren renommierten Partner für die Fondsvermögensverwaltung gewonnen zu haben. Protect Invest, unser digitales, abgeltungssteuerfreies ‚Depot‘, ist die ideale Lösung, um Kapitalmarktrendite, steuerliche Optimierung und die Themen Erben und Schenken miteinander zu kombinieren. Eine gute Fondsauswahl ist dabei unerlässlich.“

Volker Schilling, Mitglied des Vorstandes der Greiff AG, ergänzt: „Die Kooperation mit Nucleus Life AG ist ein gutes Beispiel dafür, dass Fondsvermögensverwaltung und Innovationen aus Liechtenstein gut zusammen passen. Die schlanke, transparente Kostenstruktur und die Möglichkeit, die Themen Erben und Schenken miteinander verknüpfen zu können, waren ausschlaggebend für unsere Wahl. Mit der Versicherungslösung Protect Invest öffnet sich vielen Kunden eine interessante Alternative für ihre Kapitalanlage und das Thema Erben und Schenken.“

Seit 2012 veröffentlicht Greiff Capital Management in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin „Capital“ eine Studie zur Messung der Aktivität von Fondsmanagern und deren Mehrwert gegenüber ihrer Benchmark. Aufgrund der hohen Nachfrage nach der Abbildung der Studiensieger in einem Portfolio hat Greiff zusammen mit der Augsburger Aktienbank im Sommer 2019 die Fondsvermögensverwaltung „Greiff Select“ mit den drei Strategien Aggressive, Balanced und Conservative lanciert, in denen inzwischen Anlegergelder in Höhe von 23 Millionen Euro verwaltet werden. (DFPA/jpw2)

Quelle: Pressemitteilung Nucleus Life

Die Greiff Capital Management AG ist ein bankenunabhängiger, inhabergeführter Asset Manager mit Sitz in Freiburg. Das 2005 gegründete Unternehmen verwaltet ein Fondsvermögen in Höhe von über einer Milliarde Euro.

www.greiff-ag.de

Die Nucleus Life AG ist eine unabhängige Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Vaduz (Liechtenstein). Das 2004 gegründete Unternehmen befindet sich im Besitz des Managements. Der Vertrieb in der DACH-Region erfolgt über die nl360 Vertriebs GmbH.

www.nucleus.li

Zurück

Investmentfonds

Der Schweizer Asset Manager Fisch Asset Management hat den "Fisch Bond EM ...

Die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt