LRI Gruppe als Investmentfirma des Jahres ausgezeichnet

Die luxemburgische Investment-Service-Gesellschaft LRI Gruppe wurde bei den diesjährigen „Global Banking & Finance Awards“ als „Investment Firm of the Year 2017 – Luxembourg“ ausgezeichnet. Die „Global Banking & Finance Awards“ werden seit sieben Jahren von dem Magazin „The European“ verliehen, einem Nachrichtenpartner von Thomson Reuters. Die Preisträger werden in einem unabhängigen Verfahren ermittelt, bei dem die Leser der Magazine sowohl die Nominierten vorschlagen als auch die Preisträger wählen. Die offizielle Bekanntgabe der Gewinner erfolgt in der Ausgabe Mai/Juni des Magazins „The European“.

Michael Sanders, Mitglied des Vorstandes der LRI Invest S.A., sagt: „Die Auszeichnung unterstreicht die langjährige Expertise und Position der LRI Gruppe als unabhängige Investment-Service-Gesellschaft für jegliche Arten von Investmentstrategien. Gleichzeitig bestätigt es auch unseren integrierten Ansatz, mit einer Plattform für Alternative Investments als auch UCITS Fonds sowie einem weltweiten Vertriebsnetzwerk, Mehrwert für unsere Kunden zu generieren.“

Quelle: Pressemitteilung LRI Gruppe

Die LRI Gruppe ist eine Investment-Service-Gesellschaft und bietet ganzheitliche Anlage- und Strukturierungslösungen für Asset-Manager und Investoren. Der ganzheitliche Ansatz umfasst unter anderem Dienstleistungen als unabhängiger AIFM, UCITS Kapitalverwaltungsgesellschaft, Zentralverwaltung, Verwahrstelle sowie Verbriefungsplattform. Die im Jahr 1988 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Munsbach/Luxemburg verwaltet Vermögen in Höhe von rund zehn Milliarden Euro. (mb1)

www.lri-invest.lu

Zurück

Investmentfonds

Der Investmentmanager Jupiter Asset Management erweitert sein ...

Der Asset Manager Fidelity legt eine Nachhaltigkeitsfonds-Familie auf, die ...