LRI lanciert diskretionären Global Macro Fund auf UCITS-Plattform

Die Investment-Service-Gesellschaft LRI Invest (LRI) den „Bluebalance Global Opportunities UCITS Fund“ auf ihrer UCITS-Plattform aufgelegt. Der Investmentfonds wird von Dr. Lukas Götz und Markus Schanta gemanagt. Götz war zuvor für eine Absolute-Return-Strategie in der Eigenanlage der Uniqa Versicherungsgruppe verantwortlich, Schanta, bisher bei der Man Group, hat zuletzt ein diskretionäres Mandat innerhalb von Man GLG gemanagt.

Der „Bluebalance UCITS – Global Opportunities“ nutzt Dislokation und Carry Opportunitäten in liquiden Assetklassen, um möglichst marktneutrale Erträge zu erzielen. Gleichzeitig werden Macro-Hedging-Positionen im Portfolio gehalten. Der Fonds wurde lanciert, um der steigenden Nachfrage nach Strategien mit einem langen Trackrecord im diskretionären Macrosegment zu entsprechen. Der Fonds profitiere dabei von zunehmenden Opportunitäten im Bereich „Risk Transfer/Risk Recycling“ sowie den im Derivatesegment identifizierbaren Dislokationen auf Terminstrukturkurven in den Anlageklassen Zinsen, Aktien und Währungen.

Der Fonds startet mit mindestens 100 Millionen Euro Assets under Management (AuM) und stellt einen täglichen NAV (Net Asset Value) durch eine Luxembourg-domizilierte „UCITS V Fonds“-Struktur. Innerhalb der Early-Bird-Aktienklasse wird eine begrenzte Anzahl von Aktien mit einer reduzierten Gebührenstruktur angeboten.

Götz und Schanta, Co-Heads Portfolio Management kommentieren: „Mit diesem Fonds ermöglichen wir dem breiten Markt den Zugang zu einer seit langem etablierten Strategie. Diese Strategie identifiziert Carry-Opportunitäten, monetarisiert Dislokation und profitiert von den Risk-Recycling-Aktivitäten der Banken. So erschließt die Strategie marktunabhängige, nicht-direktionale Erträge und ist gleichzeitig sehr niedrig korreliert zu den traditionellen Assetklassen. Unsere Philosophie ist einfach: um anders zu performen, müssen wir auch anders denken und handeln. Wir bieten unseren institutionellen Kunden Zugang zu stark diversifizierenden, einzigartigen Opportunitäten in einem konsequenten Risk Management bei gleichzeitig hoher Transparenz. Der Fonds eignet sich für institutionelle und professionelle Investoren, die eine alternative Renditequelle suchen und gleichzeitig starke Drawdowns vermeiden wollen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung LRI

Die LRI Group ist eine Investment-Service-Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Seit 30 Jahren bietet die LRI Group Fondsdienstleistungen für Asset Manager und institutionelle Investoren in den Bereichen Financial und Real Assets. LRI Group agiert als Master-KVG und verfügt über die Lizenzen als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) sowie als Verwaltungsgesellschaft für UCITS in Luxemburg.

www.lri-invest.lu

Zurück

Investmentfonds

Analysten der Rating-Agentur Scope sortieren global investierende Mischfonds, ...

Der Vermögensverwalter Nixdorf Kapital lanciert einen nachhaltig ...