LRI übernimmt Fondsverwaltung für Frankfurter Investmentboutique

Mit der QC Partners GmbH hat die Luxemburger Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft LRI Invest eine deutsche Investmentboutique als neuen Fondspartner gewonnen. Zu Anfang April 2017 wurde der „QCP Funds - RiskProtect III Plus“ auf die UCITS-Plattform der LRI übertragen. Zuvor wurde der 2012 aufgelegte Volatilitätsfonds von Alceda verwaltet.

Der Fonds hat das Ziel, stabile Renditen zu erwirtschaften. Um dieses zu gewährleisten, verfolgt der Portfoliomanager eine Anlagestrategie, die sich aus der Investition in ein Basisportfolio aus Anleihen mit hoher Bonität und dem Verkauf von Put-Optionen auf Aktien- und Volatilitätsindizes weltweit ergibt. Neben den Zinszahlungen aus Anleihen sollen auch Optionsprämien vereinnahmt werden.

„Wir freuen uns sehr, mit der LRI-Gruppe ein traditionsreiches Haus an unserer Seite zu haben, und weitere gemeinsame Projekte zu planen“, sagt Stephan Beismann, COO und Partner bei QC Partners.

Quelle: Pressemitteilung LRI

Die QC Partners GmbH ist eine unabhängige, eigentümergeführte Investmentboutique mit Sitz in Frankfurt am Main. Das 2013 gegründete Unternehmen ist im Fondsmanagement von Publikumsfonds und Spezialfonds mit einem Schwerpunkt auf optionsbasierten Strategien für institutionelle Investoren tätig.

www.qcpartners.com

Die LRI Invest S.A. ist eine unabhängige Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Luxemburg und Niederlassung in Deutschland, die Investmentfonds für Banken, Versicherungen und Vermögensverwalter auflegt und verwaltet („Private-Label-Fonds“). Das 1988 gegründete Unternehmen beschäftigt 100 Mitarbeiter und verwaltet ein Gesamtfondsvolumen von rund zehn Milliarden Euro. (jpw1)

www.lri-invest.lu

Zurück

Investmentfonds

Der Investmentmanager Jupiter Asset Management erweitert sein ...

Der Asset Manager Fidelity legt eine Nachhaltigkeitsfonds-Familie auf, die ...