Lyxor ernennt Head of Alternatives für Deutschland und Österreich

Der Vermögensverwalter Lyxor Asset Management (Lyxor AM) hat Ralf Sibbing mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum Head of Alternatives & Managed Solutions für Deutschland und Österreich ernannt. Mit Sitz in Frankfurt berichtet er an Heike Fürpaß-Peter, Leiterin von Lyxor Deutschland. In seiner Rolle soll er die institutionellen Aktivitäten durch die Entwicklung von Alternativen Investments und maßgeschneiderten Mandaten weiter ausbauen.

Sibbing ist seit 2019 für Lyxor AM tätig. Er ist verantwortlich für den Vertrieb von Alternatives und Managed Solutions an institutionelle Investoren in Deutschland und Österreich. Vor seinem Wechsel zu Lyxor war er in den Bereichen Asset Management und Cross Asset Derivatives bei Commerzbank Corporates & Markets tätig. Er begann seine Karriere bei der Commerzbank 2005 in London, nachdem er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster als Diplom-Kaufmann abgeschlossen hatte.

Fürpaß-Peter, Leiterin von Lyxor Deutschland, kommentiert: „Unsere aktiven Asset-Management-Strategien im Bereich Alternative Investments und Spezialfonds-Mandate sind Wachstumsfelder für Lyxor. Anhaltend niedrige Zinsen und das Vermögenswachstum institutioneller Investoren sind dabei wichtige Treiber. Ralf Sibbing verfügt über eine langjährige Erfahrung und wird mit seiner Expertise die Position von Lyxor in Deutschland weiter stärken.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Lyxor AM

Lyxor Asset Management und Lyxor International Asset Management (Lyxor Gruppe) gehören direkt beziehungsweise indirekt zu 100 Prozent zur Bankengruppe Société Générale. Die Lyxor Gruppe ist ein europäischer Asset-Management-Spezialist für alle Anlagestile - aktiv, passiv oder alternativ. Lyxor betreut 156,7 Milliarden Euro Assets under Management sowie Assets under Advisory. (Stand: 30. November 2020)

www.lyxor.com

Zurück

Investmentfonds

Der Asset Manager Amundi hat mit Amundi Technology einen neuen Geschäftsbereich ...

Timo Lausch verantwortet das Investmentgeschäft der Alitus Capital Partners ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt