"M&G Positive Impact Fund" erhält Top-Rating

Die Ratingagentur Scope vergibt für den „M&G (Lux) Positive Impact Fund“ des Vermögensverwalters M&G das Top-Rating A („sehr gut“). Der Fonds investiert mindestens 80 Prozent des Fondsvermögens in Aktien internationaler Unternehmen, die eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und/oder die Umwelt haben. Nachhaltigkeits- und Wirkungsaspekte sind grundlegende Elemente des Aktienauswahlprozesses. Dabei verfolgt der „M&G (Lux) Positive Impact Fund“ das Ziel, über jeden Fünfjahreszeitraum eine höhere Gesamtrendite zu erzielen als der globale Aktienmarkt (gemessen am MSCI ACWI Net Return Index).

Der Fonds wird von John William Olsen unterstützt durch neun Experten des Positive-Impact-Teams gemanagt. Zum Team gehört u.a. auch der Nachhaltigkeitsspezialist Ben Constable-Maxwell. Olsen und Maxwell sind äußerst erfahrene Investmentprofis und werden durch das kompetente Positive-Impact-Team ergänzt, das über eine relevante Investmenterfahrung von im Durchschnitt 16 Jahren verfügt.

Scope bewertet den Investmentprozess des „M&G (Lux) Positive Impact Fund“ als stringent und sehr gut. Neben einer erforderlichen Mindestliquidität kommen effektiv Ausschlüsse, Standards und Normen zur Anwendung. Die verbleibenden Unternehmen werden vom Positive-Impact-Team detailliert analysiert. Durch diesen Prozess wird das globale Ausgangsuniversum von rund 4.000 Unternehmen in mehreren Schritten auf 150 Unternehmen reduziert, die für die finale Portfolioallokation zur Verfügung stehen. Das resultierende Portfolio ist konzentriert und setzt sich aus 25 bis 35 Titeln zusammen.

Die Performance des Fonds im Vergleich zum Peergroup-Durchschnitt und der Benchmark ist laut Scope sehr überzeugend. Seit Auflage konnte der Fonds seine Peergroup und Benchmark schlagen. Über diese 26 Monate liegt der Fonds mit 16,6 Prozent per annum vor der Vergleichsgruppe mit 12,6 Prozent per annum und der Fonds-Benchmark mit 11,9 Prozent per annum.

Der Prozess des Risikomanagements umfasst nicht nur die üblichen Abläufe. Sehr positiv sei hervorzuheben, dass zusätzliche Informationen, die den Anlegern Einblick in die Erfüllung des Wirkungs-Auftrags des „M&G (Lux) Positive Impact Fund“ geben, regelmäßig zur Verfügung gestellt werden.

Die Volatilität des Fonds lag seit Auflage mit 18,0 Prozent per annum leicht oberhalb der Vergleichsgruppe (17,3 Prozent per annum), konnte aber die Fonds-Benchmark (18,5 Prozent per annum) leicht schlagen.

Positiv abgerundet wird die Impact-Strategie aus Sicht von Scope dadurch, dass M&G als aktiver, langfristiger Aktionär die Mitwirkung (Engagement) in den Unternehmen als wesentlichen Bestandteil des Anlageansatzes sieht. Transparenz werde daüber durch die definierte Abstimmungspolitik und die Berichterstattung über die Stimmrechtsausübung durch Veröffentlichung auf der Website von M&G erzeugt. (DFPA/JF1)

Quelle: Ratingmitteilung Scope

M&G Investments ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in London. Das 1901 gegründete Unternehmen beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter.

www.mandg.com

www.scopeanalysis.com

Zurück

Investmentfonds

Im Rahmen seiner auf Effizienz, Transparenz und Wachstum ausgerichteten ...

Der ausgewiesene Fondsmanagement-Experte Christoph Olbrich (38) ergänzt das ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt