Mediolanum mit neuem Chief Information Officer

Der Asset Manager Mediolanum ernennt Barry Noonan zum neuen Chief Information Officer. Als Leiter eines Teams von 14 Spezialisten soll er die IT-Strategie von Mediolanum vorantreiben und den Vorstand bei der digitalen Entwicklung des Unternehmens beraten, die ein wesentlicher Baustein für das künftige Unternehmenswachstum ist. Darüber hinaus wird er Mediolanum bei der Gestaltung einer datengesteuerten Entscheidungskultur unterstützen und gleichzeitig sicherstellen, dass die IT-Infrastruktur, Applikationen und Sicherheitssysteme Best-in-Class-Standards erfüllen. Noonan arbeitet von Dublin aus und berichtet direkt an CEO Furio Pietribiasi.

Noonan verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung, in denen er multidisziplinäre Technologie-Teams in datengesteuerten sowie in digitalen und in E-Commerce-Unternehmen leitete. Er kommt von Taxback International, einem führenden irischen Fintech, wo er die Entwicklung der Firma zu einem vollautomatisierten Cloud-basierten Tech-Unternehmen maßgeblich vorangetrieben hat. Zuvor war Noonan als Head of Engineering bei HostelWorld.com beschäftigt. Dort verantwortete er die Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Modernisierungsstrategie für die E-Commerce-Plattform des Unternehmens. Darüber hinaus war Noonan als Infrastrukturmanager bei Ryanair und als Leiter der Unix-Technik bei Paddy Power Plc, einem der weltweit größten Wett- und Glücksspielkonzerne, tätig.

Furio Pietribiasi, CEO von Mediolanum, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Barry Noonan einen anerkannten Technologie-Experten an Bord begrüßen zu dürfen, der ein tiefes Verständnis für neue Technologien und umfassende Expertise in den erfolgskritischen Bereichen Datenmonetarisierung, Automatisierung und effektive Transaktionsverarbeitung mitbringt. Das zeigt, dass wir auch im IT-Bereich Top-Talente gewinnen können. Mit seiner langjährigen Erfahrung in technologieintensiven Unternehmen verschiedenster Branchen wird Barry Noonan die Monetarisierung von Daten bei Mediolanum vorantreiben und so Geschäftswachstum, Effizienz und Skalierbarkeit forcieren.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Mediolanum

Mediolanum International Funds Limited ist die irische Vermögensverwaltungsgesellschaft der Mediolanum Banking Group mit einem verwalteten Vermögen von 38 Milliarden Euro in mehr als 60 Fonds (Stand: Juni 2020).

www.mifl.ie

Zurück

Investmentfonds

Die Fondsgesellschaft Robeco hat einen weiteren Schritt in seinem nachhaltigen ...

Der Vermögensverwalter DWS Group und der Versicherer Zurich-Gruppe Deutschland ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt