Neuer Head of Asset Management bei Advenis

Martina Bruckmaier (49) ist seit 1. Oktober 2020 neuer Head of Asset Management bei Advenis Real Estate Solutions, Frankfurt am Main. In dieser Position zeichnet sie für alle Asset-Management-Aktivitäten des deutschen Asset Managers verantwortlich, der zur französischen Advenis SA-Gruppe gehört. Bruckmaier kommt von der DGIM Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement. Dort war sie zuletzt als Head of Transaction & Consulting Real Estate beschäftigt.

Eva Welzenbach, Geschäftsführerin von Advenis Real Estate Solutions, sagt: „Mit Martina Bruckmaier holen wir eine erfahrene Asset Managerin an Bord, die langjähriges länderübergreifendes Immobilien-Know-how in ihre Position bei Advenis einbringt und sowohl mit der Investorenseite als auch mit dem Asset-Management-Dienstleistungsgeschäft bestens vertraut ist. Mit ihrer Expertise wird sie die Weiterentwicklung unseres Geschäfts bei Advenis Real Estate Solutions weiter vorantreiben. Zudem wird sie den Ansatz des Nachhaltigen Investierens (ESG) in das Business von Advenis integrieren, sodass unsere Produkte und Investitionsentscheidungen Nachhaltigkeitskriterien im Sinne von ESG berücksichtigen. Damit möchten wir uns auch stärker auf Kunden ausrichten, die nachhaltig anlegen möchten.“

Bruckmaier besitzt 25 Jahre Immobilien-Erfahrung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Sie ist mit unterschiedlichen Assetklassen wie Gewerbeimmobilien, Betreiber- und Sozialimmobilien (unter anderem Healthcare und MVZ) sowie Retail (Hotels & Shoppingcenter) im In- und Ausland gut vertraut. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Advenis

Die Advenis Real Estate Solutions GmbH ist ein Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Die Gesellschaft gehört zu der französischen Advensis SA-Gruppe.

www.advensis.com

Zurück

Investmentfonds

Im Rahmen seiner auf Effizienz, Transparenz und Wachstum ausgerichteten ...

Der ausgewiesene Fondsmanagement-Experte Christoph Olbrich (38) ergänzt das ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt