Neuer Portfolio Advisor im Investmentkomitee von Carmignac

Der Vermögensverwalter Carmignac ernennt Kevin Thozet zum Portfolio Advisor innerhalb des Investmentkomitees. Thozet sitzt in Paris und berichtet an Didier Saint-Georges, Managing Director und Mitglied des Investmentkomitees. Im Komitee wird er eng mit den anderen Mitgliedern Sandra Crowl und Gergely Majoros zusammenarbeiten.

Thozet kommt von Edmond de Rothschild Asset Management. Dort war er seit 2011 in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Produktspezialist für Asset Allocation & Staatsanleihen sowie als Leiter für Produktspezialisten. Seine Karriere im Asset Management begann er 2007 bei Axa Investment Managers.

Saint-Georges sagt: „Wir begrüßen Kevin in unserem Team. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Anlagebranche und tiefem Verständnis für die Besonderheiten der verschiedenen Anlageklassen ist er eine hervorragende Ergänzung für unser Investmentkomitee.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Carmignac

Der unabhängige Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. wurde 1989 von Edouard Carmignac und Eric Helderlé gegründet. Das Kapital der Gesellschaft mit Sitz in Paris wird vollständig von der Geschäftsleitung und den 278 Mitarbeitern gehalten. Das Unternehmen verwaltet 28 Fonds und ein Vermögen in Höhe von 42 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2018)

www.carmignac.de

Zurück

Investmentfonds

Bettina May wechselt als Head of Distribution für Deutschland und ...

Der Schweizer Vermögensverwalter Cape Capital und die deutsche ...