Neuer Spezialfonds kombiniert traditionelle Anlageklassen mit Krypto-Exposure

Im Rahmen einer gemeinsamen Produktinitiative des Ideengebers und Promotors Martin Wurzer, des Advisors Praeclarus Invest und der Kapitalverwaltungsgesellschaft Hauck & Aufhäuser Innovative Capital (HAIC) wurde jüngst der „BLCKsharez Global Resiliance Crypto“ (https://blcksharez.com) aufgelegt. Dabei handelt es sich um einen Spezial-Mischfonds, der traditionelle Anlageklassen mit nativem Krypto-Exposure kombiniert.

Der „BLCKsharez Global Resiliance Crypto“ ist laut Unternehmensangaben der erste klassische Spezial-Mischfonds für semiprofessionelle und professionelle Investoren mit breiter Risikostreuung und bis zu 20 Prozent nativer Beimischung von Kryptowährungen als Rendite-Kicker. Auf Basis eines regelgebundenen Investmentprozesses diversifiziert der Fonds neben den nativen Top-Ten-Kryptowährungen in klassische börsengehandelte Assets: 40 Prozent ETF der wichtigsten globalen Aktienmärkte basierend auf dem MSCI World (ESG Screened) Index, 20 Prozent Gold sowie 20 Prozent ETC der wichtigsten Rohstoffindizes von Bloomberg und Refinitiv.

„Die Idee eines klassischen breitgestreuten Spezialfonds in Kombination mit nativen Kryptowährungen als Rendite-Kicker trifft gerade in der aktuellen Marktsituation für vorsichtige Anleger direkt auf Nerv der Zeit: ein verlässliches Mischfonds-Konstrukt mit einem KryptoTopping – alles Made in Germany“, fasst Wurzer das Produkt zusammen. Fritz Roth, Geschäftsführer der Praeclarus Invest, fügt hinzu: „Wir möchten unser Produktportfolio mit interessanten Angeboten für risikobewusste institutionelle Anleger erweitern. In diesem Konzept werden keine Experimente eingegangen, es ist die ideale Ergänzung zu reinen Immobilien- oder Wertpapierstrukturen.“

„Einen klassischen Spezialfonds mit bis zu 20 Prozent nativem Krypto-Exposure sehen wir als eine spannende neue Anlagestrategie mit Zukunftsperspektive. Dabei freuen wir uns auf die Umsetzung und die Erweiterung unserer Produktpalette“, sagt Patrick Karb, Geschäftsführer von HAIC. (DFPA/JF1)

Martin Wurzer, Bankkaufmann, Ökonom und Unternehmer, ist Ideengeber und Promotor des „BLCKsharez Global Resiliance Crypto“. Mehrere Firmengründungen sowie internationale digitale Projekte mit Konzernen verschiedener Branchen, von der DBV-Winterthur Versicherung über Porsche Deutschland bis zum Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) in USA, geben dem Unternehmer ein tiefes Verständnis digitaler Prozesse, woraus, verbunden mit seinem finanzwirtschaftlichen Hintergrund als Bankkaufmann und Ökonom, eine ideale Know-how-Kombination im Bereich Blockchain und Kryptowährungen entstanden ist.

Die Praeclarus Invest GmbH ist ein Investment- und Asset-Manager mit Sitz in München und Standorten in Grünwald und Leipzig.

www.praeclarus-invest.de

Die Hauck & Aufhäuser Innovative Capital Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (HAIC) bietet als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) in Deutschland alle Aktivitäten zum Auf- und Ausbau des Produkt- und Servicespektrums rund um native Digitale Assets in etablierten Fondsstrukturen. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG wurde im September 2020 gegründet.

www.hal-privatbank.com

Zurück

Investmentfonds

Am 25. November 2022 hat der "DWS Top Dividende", ein Aktienfonds des ...

Auf der Mitgliederversammlung des Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) am 23. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt