Nordea Asset Management übernimmt globales Mandat für Pensionsfonds

Der Pensionsfonds PenSam hat Nordea Asset Management das Mandat für ein globales Aktienportfolio mit einem Volumen von 2,16 Milliarden Euro erteilt, das der Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie von PenSam entsprechen soll. „Wir arbeiten bereits seit Langem erfolgreich mit PenSam zusammen und verwalten für den Pensionsfonds eine Reihe von regionalen Strategien im Bereich Aktienrisikoprämien. Die Art der Zusammenarbeit hat sich dabei kontinuierlich weiterentwickelt, und wir haben uns nun darauf geeinigt, die bestehenden Mandate in ein globales Mandat für Aktienrisikoprämien zu überführen, das auch das Risiko durch den Klimawandel adressiert“, sagt Anders Madsen, Leiter Institutional & Wholesale Distribution in Nordeuropa bei Nordea Asset Management.

Das Investmentmandat folgt PenSams Strategie, die Aktien-Benchmark auf den MSCI ACWI Climate Change Index umzustellen und gleichzeitig bei der Portfoliokonstruktion einen Risikoprämien-Ansatz beizubehalten. „Mit der Umstellung der bestehenden Mandate auf das neue globale Mandat erreichen wir gleich mehrere wichtige Punkte. Das neue Mandat ermöglicht uns ein Engagement in Aktienrisikoprämien und trägt zugleich zum Erreichen jener Ziele bei, die sich PenSam in Bezug auf Klima und Nachhaltigkeit gesetzt hat“, sagt Claus Jørgensen, Chief Investment Officer von PenSam. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Nordea Asset Management, den wir als einen führenden nordischen und internationalen Vermögensverwalter mit starker Expertise sowohl bei Aktienrisikoprämien als auch im Bereich ESG kennengelernt haben.“

Nordea Asset Management hat bereits eine Reihe von Investmentmandaten führender institutioneller Investoren mit Schwerpunkt auf ESG- und Klimazielen gewinnen können. „Wir engagieren uns seit vielen Jahren im Bereich verantwortungsbewusster und nachhaltiger Investments – sowohl in Form traditioneller, fundamentaler Investmentansätze als auch im Rahmen quantitativer, risikoprämienorientierter Strategien“, sagt Anders Madsen. „Das ermöglicht es uns, unsere Expertise und unsere Produkte in diesem schnell wachsenden Bereich anzubieten.“ (DFPA/jpw1)

Quelle: Pressemitteilung Nordea Asset Management

Nordea Asset Management ist der Vermögensverwalter des skandinavischen Finanzdienstleisters Nordea-Gruppe. Das Unternehmen beschäftigt 620 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 223 Milliarden Euro.

www.nordea.de

Zurück

Investmentfonds

Der skandinavische Vermögensverwalter DNB Asset Management (DNB AM) teilt mit, ...

Der Vermögensverwalter DWS Group hat mit sofortiger Wirkung Björn Jesch zum ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt