Pimco holt Richard Clarida zurück

Der Investmentmanager Pimco gibt bekannt, dass Richard Clarida, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der US-Notenbank, als Managing Director und Global Economic Advisor zu Pimco zurückkehren wird. Seine neue Rolle ähnelt der Funktion, die er bereits während seiner vorangegangenen zwölf Jahre bei Pimco innehatte. Er wird seine Arbeit im Oktober in der Pimco-Niederlassung in New York aufnehmen.

Joachim Fels, Managing Director und derzeitiger Global Economic Advisor von Pimco, wird sich nach einer fast 40 Jahre langen Karriere als Volkswirt Ende des Jahres von Pimco verabschieden.

Clarida wird das Investmentkomitee von Pimco mit Blick auf makroökonomische Trends und Ereignisse beraten. Er wird von Pimcos Team aus Wirtschafts- und makroökonomischen Research-Experten in Amerika, dem asiatisch-pazifischen Raum und Europa unterstützt und eng mit den vier wichtigsten regionalen Portfoliomanagement-Ausschüssen der Gesellschaft - dem Americas Portfolio Committee (AmPC), dem European Portfolio Committee (EPC), dem Asia-Pacific Portfolio Committee (APC) und dem Emerging Markets Portfolio Committee (EMPC) - zusammenarbeiten.

Vor seiner Rückkehr zu Pimco war Clarida stellvertretender Vorsitzender der US-Notenbank und zuletzt C. Lowell Harriss Professor of Economics and International Affairs an der Columbia University. (DFPA/TH1)

Die Pacific Investment Management Company, LLC (Pimco) ist eine Investmentgesellschaft mit Sitz in Newport Beach/Kalifornien. Das 1971 gegründete Unternehmen ist seit dem Jahr 2000 eine Tochtergesellschaft der Allianz Versicherungsgruppe.

www.pimco.de

Zurück

Investmentfonds

Der Asset Manager Lampe Asset Management (LAM), Tochter der Hauck Aufhäuser ...

Der Asset Manager PGIM Investments baut sein internationales Geschäft mit der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt