RLI Investors plant europäischen Fonds mit Deutschland-Fokus

Dem Fonds- und Asset Manager RLI Investors (RLI) ist es zum Jahresende 2019 gelungen, das verwaltete Logistikimmobilien- und Fondsvermögen (Assets under Management) um knapp 24 Prozent auf über eine Milliarde Euro zu steigern. Im vergangenen Jahr hat RLI für den offenen Immobilien-Spezial-AIF „RLI Logistics Fund – Germany II“ sowie im Auftrag von nationalen und internationalen Vermögensverwaltern elf Logistikimmobilien im Wert von rund 156 Millionen Euro teils Off-Market erworben, darunter drei Projektentwicklungen mit einem Neubauvolumen von rund 39.000 Quadratmetern. Die Immobilien befinden sich in starken Logistikregionen in Deutschland, unter anderem in Berlin, Rhein-Main, Leipzig und Münster/Osnabrück. Die Objekte sind langfristig vermietet.

Peter Wenzel, Geschäftsführer RLI: „Wir wollen auch in 2020 weiterwachsen. Dieses Jahr plant RLI die Auflage eines europäischen Fonds, der in City-Last-Mile-Hubs in Kerneuropa mit absolutem Schwerpunkt auf Deutschland investieren wird. In Zuge dessen haben wir unser Team mit internationaler Erfahrung im Immobilienbereich weiter ausgebaut.”

Ein weiteres Unternehmensziel ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In Zuge dessen plant das Unternehmen eine deutliche Reduzierung der Energieverbräuche der RLI- Immobilien-Portfolien sowie die Weiterentwicklung von ESG-/Nachhaltigkeitsaspekten. Ein erster Meilenstein ist die diesjährige Teilnahme an dem GRESB-Rating (Global Real Estate Benchmark), dem weltweit führenden Bewertungssystem von Umwelt, Soziales und Governance (ESG) für Immobilieninvestitionen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung RLI

Die RLI Investors GmbH mit Sitz in München ist ein unabhängiger Fondsinitiator in der Assetklasse Logistikimmobilien. Mit einem interdisziplinären Team entwickelt RLI Investmentlösungen für institutionelle Investoren.

www.rli-investors.de

Zurück

Investmentfonds

Der auf Fixed Income ETF spezialisierte Vermögensverwalter Tabula Investment ...

Der Asset Manager Mediolanum International Funds (Mediolanum) ernennt Terry ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt