Santander AM Germany: Giersberg leitet institutionelles Geschäft

Juan Miguel Giersberg hat seit Juli die Position als Leiter des institutionellen Geschäfts und des Drittvertriebs bei Santander Asset Management (Santander AM) in Deutschland übernommen. Damit ist er für den Ausbau des institutionellen Vertriebs verantwortlich und Ansprechpartner für Versicherungen, Pensionsfonds, Versorgungswerke, Stiftungen und Family Offices.

Giersberg ist von Frankfurt aus tätig und berichtet lokal an Stefan Jochum, CEO Santander AM Deutschland, sowie an Jesús Martín del Burgo Herráez als Global Head of Institutional and Third Party Distribution.

Vor seinem Wechsel zu Santander Asset Management war Giersberg als Head of Investor Relations bei Arminius und der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG in Frankfurt tätig, wo er seit 2019 am Ausbau des Client-Solution-Teams und der institutionellen Investorenbasis beteiligt war.

Stefan Jochum, CEO Santander Asset Management Germany, zeigt sich über den Neuzugang sehr erfreut: „Mit Juan Miguel Giersberg gewinnen wir einen sehr erfahrenen Mitarbeiter mit hervorragender Expertise im institutionellen Geschäft. In diesem Bereich sind wir in Deutschland klar auf Wachstumskurs, den wir mit der persönlichen Unterstützung von Juan Miguel noch intensiver stärken und ausbauen wollen.“ (DFPA/mb1)

Santander Asset Management ist die globale Asset-Management-Division der spanischen Universalbank Banco Santander. Vertreten in zehn Ländern, verwaltet Santander AM 210 Milliarden Euro AuM mit rund 850 Mitarbeitern weltweit.

www.santanderassetmanagement.com

Zurück

Investmentfonds

Der auf ethisch-nachhaltige Investments spezialisierte Vermögensverwalter EB ...

Der Pariser Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. hat den Carmignac ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt