Scalable Capital ernennt CFO

Der digitaler Vermögensverwalter Scalable Capital hat Martin Krebs (52) zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Das Unternehmen erweitert damit seine Geschäftsführung um die Mitgründer Erik Podzuweit und Florian Prucker. Krebs wird als CFO den Finanzbereich bei Scalable Capital verantworten und mit den Gründern die Unternehmensstrategie weiterentwickeln.

Wie die Gründer Podzuweit, Prucker und Adam French begann Krebs seine Karriere 1991 bei Goldman Sachs, wo er unter anderem mehr als zehn Jahre im Investment Banking Finanzdienstleister bei Kapitalmarkttransaktionen und Unternehmensübernahmen beraten hat. Nach einer Station bei JP Morgan Chase wechselte Krebs im Jahr 2003 zur ING-DiBa und stieg dort drei Jahre später vom Generalbevollmächtigten zum Vorstandsmitglied auf. Er verantwortete unter anderem das Treasury und das Wertpapier- und Fondsgeschäft für Privatkunden. Weiterhin ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Hypoport SE.

„Martin hat ein ausgezeichnetes Verständnis für unsere Kunden und teilt unsere Begeisterung für Wertpapiere, insbesondere für ETF. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit ihm unser Angebot auszubauen und neue Märkte und Kundengruppen zu erreichen“, sagt Prucker, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital. (DFPA/JF)

Quelle: Pressemitteilung Scalable Capital

Die Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH ist ein digitaler Vermögensverwalter mit Sitz in München. Das deutsch-britische Fintech ist seit Anfang 2016 in Deutschland am Markt und verwaltet mit über 100 Mitarbeitern ein Kundenvermögen in Höhe von über zwei Milliarden Euro.

www.scalable.de

Zurück

Investmentfonds

Der Vermögensverwalter DWS Group und der Versicherer Zurich-Gruppe Deutschland ...

Die Investment-Boutique Aukera Real Estate (Aukera) hat zu Beginn des dritten ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt