Schroders führt Anlagestrategien zu transformativen Investmentthemen ein

Unter dem Titel „Global Transformation Range“ stellt der Vermögensverwalter Schroders eine Palette an themenbasierten Anlagestrategien vor. Die Fondsauswahl bietet Kunden laut Unternehmensangaben "einen aktiven und langfristigen Zugang zu elementaren Themen, die sowohl unseren Planeten als auch unser tägliches Leben verändern".

Die „Global Transformation Range“ umfasst derzeit folgende Fonds:

  • „Schroder ISF Global Cities Real Estate“
  • „Schroder ISF Global Climate Change Equity“
  • „Schroder ISF Global Disruption“
  • „Schroder ISF Global Energy Transition“
  • „Schroder ISF Global Sustainable Growth“
  • „Schroder ISF Healthcare Innovation“

Die thematischen Fonds haben das Ziel, investitionswürdige Unternehmen zu erkennen, die innovativ sind und korrigierend auf bestehende Ungleichgewichte einwirken. Dies können beispielsweise unausgewogene Verhältnisse zwischen Bevölkerung und Ressourcen oder zwischen Angebot und Nachfrage in einzelnen Märkten sein. Dazu werden die Fonds der „Global Transformation Range“ auf langfristige Anlagemöglichkeiten bei Themen wie Urbanisierung, Klimawandel, Disruption, Gesundheitsinnovationen und Energiewende abzielen.

Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management (Europe): „Die Bündelung ausgewählter Fonds zur ,Global Transformation Range‘ ist aus zwei Gründen bedeutsam: Erstens sind wir davon überzeugt, mit den zugehörigen Anlagestrategien einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Und zweitens denken wir, dass die betreffenden Themen für Anleger interessante Renditemöglichkeiten bieten – weshalb es sich sowohl aus ethischen als auch ertragsorientierten Gründen lohnen kann, in die betreffenden Fonds zu investieren. Die Angebotspalette werden wir in den kommenden Monaten mit weiteren aussichtsreichen Themenfonds ausbauen.“

Charles Prideaux, Global Head of Investment: „Wir möchten unseren Kunden stets innovative Möglichkeiten bieten, um Renditen zu erzielen. Dies gilt ganz besonders angesichts des von uns veröffentlichten englischsprachigen Grundsatzpapiers ‚Unausweichliche Investment-Wahrheiten für das kommende Jahrzehnt‘, von denen wir überzeugt sind, dass sie die Anlagelandschaft grundsätzlich verändern werden. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, mittels der ,Global Transformation Range‘ eine Auswahl aktiver thematischer Fonds anbieten zu können, die heute für die Welt von morgen investieren.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Schroders

Schroders plc ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in London. Das 1804 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter und betreut ein Vermögen von 469,5 Milliarden Euro für private und institutionelle Anleger. (Stand: 31. Dezember 2018)

www.schroders.de

Zurück

Investmentfonds

Der Anlageverwalter BMO Global Asset Management gibt die Lancierung des "BMO ...

Der globale Asset Manager Aberdeen Standard Investments (ASI) hat die ...