SEB AG gibt Verwahrstellenfunktion im deutschen Markt auf

Hauck & Aufhäuser Asset Servicing soll, vorbehaltlich der Zustimmung von Aufsichtsbehörde und Investoren, ab Jahresende die Depot-Funktion der SEB AG für 26 Wertpapierfonds übertragen werden. Damit übernimmt Hauck & Aufhäuser die Verwahrung von 14 Publikums- und zwölf Spezialfonds der Kapitalgesellschaft Universal Investment. Das verwaltete Gesamtvolumen der Wertpapierfonds beläuft sich auf 2,5 Milliarden Euro.

Die SEB hat entschieden, die Verwahrstellen-Funktion im deutschen Markt nicht weiter anzubieten. Hintergrund der Entscheidung ist, dass sich die SEB in Deutschland noch stärker auf ihre Kernaktivitäten im Geschäft mit Firmen- und institutionellen Kunden konzentrieren will. Das klassische Depotgeschäft gehört weiterhin zum Produktangebot der Bank.

Michael Bentlage, Partner bei Hauck & Aufhäuser und für das Kerngeschäftsfeld Asset Servicing verantwortlich: „Die gewonnene Ausschreibung setzt ein positives Marktsignal und zeigt, dass Hauck & Aufhäuser das Verwahrstellengeschäft strategisch weiter ausbaut.“

„Hauck & Aufhäuser verfügt über langjährige Erfahrung und gehört zu den führenden Marktteilnehmern in der Fondsverwahrung. Wir sind überzeugt, einen idealen Partner für die Übernahme unserer Fonds gefunden zu haben und begrüßen die künftige Kooperation beider Häuser“, so Fredrik Boheman, Vorstandsvorsitzender der SEB AG.

Quelle: Pressemitteilung SEB AG

Die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie ist auf die Beratung und Verwaltung von Vermögen privater und unternehmerischer Kunden, das Asset Management für institutionelle Investoren sowie die Zusammenarbeit mit unabhängigen Vermögensverwaltern spezialisiert. Die Hauck & Aufhäuser-Gruppe beschäftigt 620 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 25,6 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2012)

Die SEB-Gruppe mit Sitz in Stockholm wurde 1856 gegründet. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 16.000 Mitarbeiter in 20 Ländern. In Deutschland beschäftigt die SEB Deutschland, mit Sitz in Frankfurt, 900 Mitarbeiter an vier Standorten.(JZ1)

www.hauck-aufhaeuser.de

www.seb.de

Zurück

Investmentfonds

Der Schweizer Asset Manager Fisch Asset Management hat den "Fisch Bond EM ...

Die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt