Veränderungen in der Geschäftsführung der DWS Group

Stefan Kreuzkamp legt sein Amt als Leiter der Investment Division der Fondsgesellschaft DWS mit Wirkung zum Jahresende 2022 nieder und verlässt das Unternehmen nach 24 Jahren. Kreuzkamp hatte dem Wunsch der Gesellschaft zugestimmt, seinen nur noch bis Anfang 2024 laufenden Vertrag vorzeitig aufzuheben, um Platz für das neue Management-Team zu machen.

Bereits im September dieses Jahres wurden weitreichende Veränderungen in der Führungsstruktur der Investment Division von DWS vorgenommen und die Verantwortung in diesem Bereich neu geordnet: Björn Jesch ist seither als Globaler Chief Investment Officer der DWS verantwortlich. Fiona Bassett hat die neugeschaffene Systematic Solutions and Implementation Platform übernommen und Vincenzo Vedda verantwortet seither den Bereich Active, in dem die DWS die Assetklassen Active Equity und Fixed Income (einschließlich Cash) zusammengefasst hat. Zusammen mit dem bisherigen Führungsteam der Investment Division werden die drei künftig an den CEO Stefan Hoops berichten. Vedda übernimmt zusätzlich die bisherige Verantwortung von Kreuzkamp in der Geschäftsführung der DWS Investment GmbH.

Stefan Hoops, CEO der DWS: „Stefan Kreuzkamp und ich kennen uns seit mehr als zehn Jahren. In dieser Zeit haben wir intensiv zusammengearbeitet und ich habe ihn als Kollegen und Partner schätzen gelernt. Für seinen Einsatz und sein Verantwortungsbewusstsein bin ich ihm auch persönlich sehr dankbar. Er hat ein starkes Führungsteam in der Investment Division geschaffen und dafür gesorgt, dass die Investmentkompetenz der DWS auf mehreren Schultern ruht. Zusammen mit unserem Chief Investment Officer Björn Jesch liefert das Team auch künftig unabhängiges, exzellentes Portfoliomanagement für unsere Kunden. In einem Umfeld, bei dem die Fähigkeit, differenzierte Anlagestrategien anbieten zu können, ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist, geben wir den spezifischen Assetklassen mehr Freiraum, um unser Leistungsversprechen gegenüber unseren Kunden auch künftig erfüllen zu können.“ (DFPA/JF1)

Die DWS Group ist ein Vermögensverwalter mit Sitz in Frankfurt am Main. Das börsennotierte Unternehmen im Mehrheitsbesitz der Deutschen Bank beschäftigt rund 3.600 Mitarbeiter weltweit und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 833 Milliarden Euro.

www.dws.com

Zurück

Investmentfonds

Am 25. November 2022 hat der "DWS Top Dividende", ein Aktienfonds des ...

Auf der Mitgliederversammlung des Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) am 23. ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt