"An Immobilien führt weniger denn je ein Weg vorbei - vor allem in Deutschland"

Die coronabedingt düsteren Wolken über der Wirtschaft und den Finanzmärkten könnten die Asset-Klasse Immobilien umso heller strahlen lassen. Das schreibt Elmar Lang von der EBS Universität  für Wirtschaft und Recht in einem Research Artikel für den Immobiliendienstleister Savills.

Anleihen, Hauptkonkurrent der Immobilienanlage, werden laut Lang nun für Investoren noch unattraktiver. Denn nicht nur bei Staatsanleihen, sondern auch bei Unternehmensanleihen ist das Ausfallrisiko gestiegen, was sich beispielsweise an der Herabstufung des Kreditratings der deutschen Autoindustrie durch Standard & Poor‘s zeigt. Bei den als weitgehend ausfallsicher eingestuften Anleihen befinden sich die Kupon-Zinsen weiterhin nahe der Nulllinie.

Angesichts verlängerter Nullzinspolitik und des gestiegenen Inflationsrisikos lassen sich damit keine auskömmlichen Renditen erzielen. Eben jene Erträge lassen sich mit Immobilien weiterhin erzielen. Sie werden zudem allgemein als inflationssicher und schwankungsarm wahrgenommen. Insbesondere der deutsche Immobilienmarkt gilt als stabil, meint Lang. Nicht zuletzt wegen seines polyzentrischen Systems, das eine leichtere Diversifikation ermöglicht und seiner strategisch wichtigen Lage inmitten Europas konnte der Standort Deutschland in der Vergangenheit immer wieder von seinem Status als sicherer Anlagehafen profitieren.

„Da die COVID-19-Pandemie das Sicherheitsbedürfnis vieler Anleger langfristig sensibilisiert haben dürfte, ist davon auszugehen, dass die günstigen Fundamentalfaktoren Deutschlands, seiner Rechts- und Planungssicherheit dem hiesigen Immobilienmarkt international zu einem nie dagewesenen Aufwind verhelfen werden, sobald die kurzfristigen Verwerfungen der Krise überwunden sind. Dieser Aufwind dürfte sich durch alle Nutzungsklassen ziehen, wobei einige von ihnen überproportional profitieren könnten“, so Lang. (DFPA/TH1)

Quelle: Marktkommentar Savills

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 39.000 Mitarbeiter in mehr als 600 Niederlassungen weltweit.

www.savills.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die Aussichten für japanische Aktien sind laut der Fondsgesellschaft Columbia ...

Laut dem "ImmoScout24 Wohnbarometer" sind die Mietpreise im zweiten Quartal 2021 ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt