BVI begrüßt Einigung über Koalitionsvertrag

Die Ampelparteien SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Aus Sicht des Fondsverbands BVI überzeugt das Ergebnis mit guten Ansätzen.

Positiv ist laut BVI die internationale Ausrichtung in der Finanzmarktregulierung. Asset Manager handeln global. Es sei daher richtig, Barrieren für grenzüberschreitende Kapitalmarktgeschäfte oder Unterschiede im Verbraucherschutz- und Aufsichtsrecht abzubauen. Um diese aufzufinden, werde auch die geplante Evaluation der Wirksamkeit von Finanzregulierung beitragen.

Ebenso erfreulich schätzt der BVI das Vorhaben ein, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Aufsichtsbereichen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie mit anderen deutschen und internationalen Behörden zu intensivieren und die BaFin als Arbeitgeber attraktiver zu machen. Laut BVI braucht Deutschland eine Finanzaufsicht, die Missstände früh erkennt und verhindert, für Finanzstabilität sorgt und den Wettbewerb fördert.

Das Bekenntnis zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge begrüßt der BVI ausdrücklich. Ebenso die Bestrebung, renditestarke Anlageprodukte als Teil der privaten Altersvorsorge gesetzlich anzuerkennen. Dies schließe sich nahtlos an die Einführung einer digitalen Rentenübersicht an, die künftig auch Fondssparpläne enthalten wird. Ein wichtiger Baustein sei der Einstieg in eine teilweise Kapitaldeckung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Die genaue Prüfung eines öffentlich verantworteten Fonds in der privaten Altersvorsorge ist aus Sicht des BVI dringend geboten, um sicherzustellen, dass kein wettbewerbsverzerrender Eingriff in den Markt stattfindet. (DFPA/JF1)

Der BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main ist Repräsentant der Investmentbranche in Deutschland. Die 116 Mitglieder des 1970 gegründeten Verbands verwalten rund vier Billionen Euro in Publikumsfonds, Spezialfonds und Vermögensverwaltungsmandaten und decken damit über 95 Prozent des Marktes ab.

www.bvi.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Eine breite Mehrheit institutioneller Investoren (90 Prozent) plant, in den ...

Die Bekanntmachung von Klara Geywitz (SPD) als neue Bundesministerin für Bauen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt