DDV-Trendumfrage: Nachhaltigkeit bei der Geldanlage steht nicht an erster Stelle

Mehr als die Hälfte aller Teilnehmenden (54 Prozent) gab bei der aktuellen Trendumfrage des Deutsche Derivate Verbands (DDV) an, Nachhaltigkeit nehme im Vergleich zu anderen Anlagekriterien eine nachgeordnete Rolle ein.

Wie lange ist das Geld gebunden, welches Risiko bin ich bereit einzugehen und wie sind meine Renditeerwartungen - diese Fragen sind für die Mehrheit der insgesamt 1.334 an der Umfrage teilnehmenden Anleger wichtiger als Nachhaltigkeitskriterien. Das ist das Ergebnis des DDV-Trend des Monats August 2022.

Mit 28 Prozent gab ein gutes Viertel der Befragten an, Nachhaltigkeit habe oberste Priorität, vor Laufzeit, Risiko und Rendite. Ein Anteil von 17,8 Prozent ist noch unschlüssig. „Es ist gut, wenn Anlegerinnen und Anleger klare Prioritäten bei der Geldanlage haben, ganz unabhängig davon, wie diese im Einzelnen aussehen“, sagte Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV. Es lohne sich, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen, denn das Spektrum an Nachhaltigkeitsmerkmalen und Ziele ist breit und reicht von „ganz grün“ bis hin zu gewissen Mindestausschlüssen.

Seit dem 2. August müssen Kunden in der Wertpapierberatung verpflichtend zu ihren Nachhaltigkeitspräferenzen gefragt werden. Brandau: „Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, sich mit Nachhaltigkeit der eigenen Geldanlage zu beschäftigen und zu einer eigenen Haltung zu kommen.“ (DFPA/TH1)

Der Deutsche Derivate Verband e.V. (DDV) ist die Branchenvertretung der führenden Emittenten strukturierter Wertpapiere in Deutschland. Er wurde am 14. Februar 2008 gegründet und hat Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Berlin.

www.derivateverband.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Pandemie, Krieg, Inflation: Die Börsenkurse haben in den vergangenen Jahren ...

In den ersten drei Quartalen 2022 wurden nach Angaben des international tätigen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt