Flexible Workspaces: London, Prag und Amsterdam mit höchstem Anteil in Europa

Im ersten Halbjahr 2023 betrug der Anteil der Flexible Workspaces am gesamten europäischen Büroflächenumsatz nach Angaben des Immobiliendienstleisters Savills und dessen Spezialisten für Flex Offices und Coworking Spaces Workthere circa vier Prozent. Der Wert lag damit unter den sieben Prozent des Vorjahreszeitraums und dem Spitzenwert von acht Prozent im Jahr 2019. Aktivster Teilmarkt bleibt die Londoner City: 13 Prozent des gesamten Büroflächenumsatzes entfielen auf diesen Sektor, gefolgt von Prag (acht Prozent), Amsterdam (sechs Prozent), Madrid (fünf Prozent) und Warschau (vier Prozent).

„Wir sehen europaweit eine Erholung des Flex-Office-Sektors, da sich Unternehmen auch nach der Pandemie weiterhin auf das Kostenmanagement konzentrieren und gleichzeitig versuchen, sich die besten verfügbaren Flächen zu sichern. Insgesamt gehen wir davon aus, dass der Anteil an Flex-Office-Flächen bis 2024 auf circa fünf bis acht Prozent des Büroflächenumsatzes in Europa ansteigen wird, sobald die Auslastung der Flexible-Workspaces die 85-Prozent-Marke erreicht hat“, so Ed Bouterse, Head of Workthere Europe, und ergänzt: „Infolge der stabilen Nachfrage und der höheren Belegung haben London, Amsterdam und Warschau einen Anstieg der Preise für flexible Arbeitsplätze um zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet, und auch in anderen europäischen Märkten beobachten wir aus denselben Gründen einen Kostenanstieg.”

Angesichts der Tatsache, dass die Einstellungsbereitschaft der Arbeitgeber in den vergangenen drei bis sechs Monaten nachgelassen hat, sei davon auszugehen, dass Unternehmen die benötigte Flächengröße und -qualität für ihre Mitarbeitenden genau abwägen. Diese Optimierung der Arbeitsräumlichkeiten könnte dem Coworking Space-Segment zusätzlichen Rückenwind verschaffen. Im innerdeutschen Vergleich entfällt im gesamten Halbjahr 2023 der größte Anteil des Büroflächenumsatzes für Flexible Workspaces von rund zwei Prozent auf den Frankfurter Markt, gefolgt von München (ein Prozent) und Berlin (ein Prozent). Der Großteil der Nachfrage von Flexible Workspaces entfällt auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU), da diese einen hohen Expansionsbedarf hätten. (DFPA/mb1)

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 40.000 Mitarbeiter weltweit.

www.savills.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

"Impact Investing fristet aktuell ein Nischendasein", konstatiert Dr. habil. ...

Laut Immobiliendienstleister Savills erreichte das europäische ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt