Immobilienscout24-Lagerating: Dresden vor Leipzig mit guten Aussichten für Immobilieninvestoren

Dresden und Leipzig können zwar noch nicht mit den Lageratings westdeutscher Metropolen mithalten, aber in Sachsen gehören die beiden Städte zu den Leuchttürmen. Dresden strahlt dabei noch etwas heller als Leipzig und bietet die besseren Entwicklungsperspektiven für Immobilienanleger. Zu diesem Schluss kommt das Lagerating, das ImmobilienScout24 zusammen mit Handelsblatt Online entwickelt hat.

In Dresden werden aufgrund des Preisniveaus und der Preisentwicklung mit der inneren Altstadt und Loschwitz/Wachwitz nur zwei sehr gute Lagen (AA) ausgewiesen. Im übrigen Stadtgebiet überwiegen die guten Lagen (BBB). Jan Hebecker, Leiter Markt- und Datenanalyse bei Immobilienscout24: „Den wirtschaftlichen Aufschwung in Dresden spürt man vor allem im Stadtzentrum, wo derzeit Bauprojekte angeschoben werden, die lange Jahre vor dem Hintergrund stagnierender Mieten auf ihre Realisierung warten mussten.“

In Leipzig gibt es keine sehr guten Lagen und auch nur eine gute Lage (A): das Zentrum. Im übrigen Stadtgebiet überwiegen die mittleren Lagen mit durchschnittlicher Investitionssicherheit (BB). Die wirtschaftliche Erholung und damit verbunden die Bevölkerungsentwicklung verlief in Dresden in den vergangenen 20 Jahren schneller als in Leipzig. Zwar gab es auch in der sächsischen Landeshauptstadt deutliche Bevölkerungsverluste nach dem Mauerfall, allerdings kehrte die Stadt schneller als Leipzig wieder auf einen positiven Entwicklungspfad zurück. Leipzig hingegen hatte nach dem Mauerfall bis zu Beginn der 2000er Jahre einen deutlichen Bevölkerungsrückgang zu verzeichnen. Erst seit einigen Jahren steigen vor dem Hintergrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung die Einwohnerzahlen wieder. Sollte sich dieser Trend in den kommenden Jahren fortsetzen, ist mit einer weiteren Ausdehnung der guten Lagen im Stadtgebiet auszugehen, so Immobilienscout24.

Bei beiden Städten können die Umlandgemeinden bisher nicht oder nur in geringem Umfang von der positiven Entwicklung profitieren, weil die Abstrahleffekte der Metropolen in die Peripherie gering sind. Im unmittelbaren Umland von Dresden und Leipzig dominieren die mittleren Lagen. In den übrigen ländlichen Räumen dominieren die mittleren ländlichen Lagen (CCC) und einfachen ländlichen Lagen (CC und C), die weiterhin von einer geringen wirtschaftlichen Dynamik und Bevölkerungsverlusten geprägt sind.

„Investitionen in diesen Lagen sind mit höherem Risiko verbunden, da die Nachfrage besonders gering ist. Es bleibt abzuwarten, ob die wirtschaftliche Dynamik der Metropolen einmal ausreichend sein wird, um für eine stärkere Suburbanisierung zu sorgen und die Entwicklung in diesen ländlichen geprägten Gebieten nachhaltig zu befördern“, so Hebecker.

Quelle: Pressemitteilung Immobilienscout24

Der Internet-Marktplatz für Immobilien Immobilienscout24.de wird von der Immobilien Scout GmbH mit Sitz in Berlin betrieben. Mit acht rund Millionen Besuchern pro Monat ist die Website eigenen Angaben zufolge das meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. (JZ1)

www.immobilienscout24.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Der Edelmetallsektor verzeichnete im Juni gegenüber dem Vormonat eine ...

Sie sind aus den Gewerbegebieten der Metropolen nicht mehr wegzudenken: ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt