Index für Wohnimmobilien erreicht Allzeithoch

Die Bewertungen der deutschen Wohnimmobiliengesellschaften erreichen erneut ein Allzeithoch. Nach der deutlichen Erholung zum Jahresende 2020 stagnieren die Marktwerte für Gewerbeimmobiliengesellschaften hingegen seit einigen Monaten weiter auf Vorkrisenniveau. Das geht aus der Juni-Ausgabe des „Real Estate Monitors“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hervor.

Der Preisanstieg der Wohnimmobiliengesellschaften sei unter anderem auf die expansive Geldpolitik der Notenbanken zurückzuführen. „Diese befeuert weiterhin die Preisentwicklung bei Immobilien, was sich wiederum mittelbar auf die Bewertung von deutschen Immobilien-Bestandshaltern auswirkt“, erläutert Dr. Patrick Lehmann, Senior Manager bei PwC Deutschland.

Darüber hinaus ist Mitte April der Berliner Mietendeckel durch das Bundesverfassungsgericht zurückgewiesen worden. Diese Entscheidung habe die Anspannung der Investoren auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt kurzfristig gelöst. Nicht zuletzt sei das Rekordhoch des PwC Real Estate Index für Wohnimmobiliengesellschaften auch auf entsprechende Fusionsgespräche in der Immobilienbranche zurückzuführen. „Mit einer Einjahresperformance von 21,5 Prozent können vor allem die Werte für Wohnimmobilien den Wachstumstrend am Markt mitgehen“, so Dirk Hennig, Partner bei PwC Deutschland.

Im Gegensatz zum Index der Wohnimmobiliengesellschaften stagniert der Index für Gewerbeimmobilien-Bestandshalter seit Beginn des Jahres, obwohl die Unternehmen überwiegend positive Ad-hoc-Mitteilungen vermelden und ihre Ziele für 2021 bestätigen. Im Segment der Handelsimmobilien stehen die Bestandshalter weiterhin noch vor großen Herausforderungen, insbesondere die Shoppingcenter-Betreiber. Die Corona-bedingten flächendeckenden Geschäftsschließungen sorgten für einen Gewinneinbruch im ersten Quartal. (DFPA/JF1)

Quelle: PWC „Real Estate Monitors Juni 2021“

PricewaterhouseCoopers International Limited (PwC) ist ein weltweites Netzwerk rechtlich selbstständiger und unabhängiger Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmens- beziehungsweise Managementberatung.

www.pwc.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Die Aussichten für japanische Aktien sind laut der Fondsgesellschaft Columbia ...

Laut dem "ImmoScout24 Wohnbarometer" sind die Mietpreise im zweiten Quartal 2021 ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt