Natixis IM: Märkte preisen Inflation falsch ein

Die Einschätzung der Inflationsentwicklung ist schwieriger geworden. Manches aber spricht dafür, dass die derzeit hohen Inflationsraten sich in Zukunft abschwächen könnten, schreibt Jack Janasiewicz, Portfolio Manager and Lead Portfolio Strategist bei Natixis Investment Managers Solutions, in einem aktuellen Marktkommentar.

„Rechnet man pandemiebedingte Effekte sowie die Verteuerung von PKW heraus, hält sich die Inflation weiterhin in Grenzen, wenn auch auf höherem Niveau.  Wir stehen vor einer Periode, in der nun auch Basiseffekte stärker zum Tragen kommen werden.  Vergleiche von Jahr zu Jahr werden damit deutlich schwieriger und könnten durchaus zu abgeschwächten Inflationszahlen führen. Das ist einfache Mathematik“, so Janasiewicz.

Aber selbst wenn diese Basiseffekte die Inflationsentwicklung nicht spürbar tangieren sollten, werden die sich verschärfenden geldpolitischen Rahmenbedingungen wahrscheinlich einen Dämpfungseffekt haben, so der Experte. Die Märkte haben fast vier Zinserhöhungen der Fed bis Ende 2022 und drei weitere bis Ende 2023 eingepreist. Darüber hinaus wurde das Tapering beschleunigt, nun stehe die Diskussion über den Abbau der Bilanz im Vordergrund.

In Verbindung mit den Basiseffekten, Verbesserungen der pandemischen Lage und deren Auswirkungen auf Versorgungsketten und Arbeitsmärkte, den Inflationssorgen der Fed und einer moderaten Straffung der Finanzpolitik könnte sich die Inflation aus Sicht von Janasiewicz jedoch in einem Tempo abschwächen, das einige nicht erwarten.

Vor dem Hintergrund der unübersichtlichen Gemengelage bleibt der Umgang mit der Inflation eine unsichere Sache. Gerade mit Blick auf die Politik der Notenbanken bleibt Vieles im Ungewissen. Am Ende jedoch zählt das, was von den Märkten eingepreist wird. Und in den aktuellen Kursen ist eine Menge falsch eingepreist. Möglichweise sogar zuviel”, sagt Janasiewicz abschließend. (DFPA/JF1)

Natixis Investment Managers (Natixis IM) ist die Asset-Management-Gesellschaft der Investmentbank der französischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken Natixis.

www.im.natixis.com

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Auch wenn die Corona-Mutante Omikron aktuell fast allgegenwärtig zu sein ...

Der deutsche Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat seinen Rekordkurs nach ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt