"Robuste Märkte in den USA"

Das Auftreten der neuen Corona-Virusmutation Omikron sorgte für eine spürbare Korrektur an den Börsen – vielleicht aber für eine gesunde Korrektur, schreibt Rainer Weyrauch, Mitglied des Managementgremiums für die Vermögensverwaltungen und Leiter der Niederlassung Köln der Fürst Fugger Privatbank, in seinem aktuellen Monatskommentar. Denn zuvor kannten die Märkte lange Zeit nur eine Richtung: aufwärts.

Aus Sicht von Weyrauch bestätigte sich bei der Korrektur auch in der Rückschau auf das Jahr erneut die relative Stärke der US-Märkte. Auch wenn jedes Jahr aufs Neue das Aufholpotenzial der europäischen und deutschen Aktien beschworen werde, sehe die Realität jedoch ebenso regelmäßig anders aus. Auch 2021 mache da keine Ausnahme: Seit Jahresbeginn entwickelte sich der NASDAQ 100 rund 15 Prozent stärker als der DAX 40, der S&P 500 schafft es auf rund 13 Prozent Outperformance. Daran dürfte sich auch für die kommenden Jahre wenig ändern. „Wir sehen die besseren Chancen in den USA, vor allem, weil sich die Wettbewerbsfähigkeit dort gegenüber Europa weiter verbessern wird“, so Weyrauch.

Weyrauch weiter: „In unserer eigenen Vermögensverwaltung haben wir mit dem Schwerpunkt Technologie in diesem Jahr sehr gute Ergebnisse erzielt. Weil manche dieser Werte sehr stark gelaufen sind, werden wir trotzdem demnächst einige Gewinne mitnehmen.“

Die neue Virusvariante, die den Märkten kürzlich so einen Schreck versetzt hatte, dürfte eher temporären Einfluss auf die Börsen haben, schreibt Weyrauch. Sie könnte aus Marktsicht sogar einen positiven Nebeneffekt mit sich bringen: Sie führte zu nachgebenden Rohstoffpreisen, was wiederum den Inflationsdruck wenigstens teilweise dämpfen könnte.

„An Liquidität im Markt wird es auch im ersten Quartal 2022 nicht mangeln und es wird wieder viel Geld darauf warten, angelegt zu werden. Außerdem erwarten wir, dass die Unternehmensergebnisse in ausgewählten Bereichen deutlich anziehen werden. Entsprechend positioniert können Anleger in ihren Portfolios weiter davon profitieren“, so Weyrauch abschließend. (DFPA/JF1)

Die Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft hat ihren Sitz in Augsburg. Die Bank versteht sich als professioneller Finanzdienstleister für alle Anliegen rund um die private Geldanlage vermögender Privatkunden.

www.fuggerbank.de

Zurück

Wirtschaft, Märkte, Studien

Auch wenn die Corona-Mutante Omikron aktuell fast allgegenwärtig zu sein ...

Der deutsche Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat seinen Rekordkurs nach ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt