Adrealis legt Private-Equity-Fonds auf

Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Adrealis hat mit dem Publikums-AIF „Gallus Immobilien Wohnbau 1“ einen geschlossenen Private-Equity-Fonds aufgelegt, der laut WAI (Wesentliche Anlegerinformationen) eine überdurchschnittliche Rendite mit Ausschüttungen einschließlich Kapitalrückfluss am Ende der Fondslaufzeit anstrebt. Das Zielkommanditkapital beträgt rund zehn Millionen Schweizer Franken (CHF).

Anlagepolitik der Investmentgesellschaft ist es, ein Portfolio an direkten Unternehmensbeteiligungen in der Schweiz aufzubauen, deren Unternehmensgegenstand das Bauträgergeschäft in der Schweiz ist, das heißt die Errichtung, die Revitalisierung und der Vertrieb von Wohnimmobilien, ohne bewilligungspflichtigen Grunderwerb in der Schweiz. Die Investmentgesellschaft darf hierbei in Beteiligungen an Unternehmen investieren, die nicht zum Handel an einer Börse zugelassen oder in einem organisierten Markt einbezogen sind.

Mindestens 60 Prozent des für Investitionen zur Verfügung stehenden Kapitals wird die Investmentgesellschaft in die drei Zielunternehmen Baukubik 1,  Baukubik 2 und Baukubik 3 investieren. Unternehmensgegenstand der drei Zielunternehmen ist das Bauträgergeschäft ohne bewilligungspflichtigen Grunderwerb in der Schweiz. Die verbleibenden 40 Prozent können in Vermögensgegenstände investiert werden, die grundsätzlich für die Gesellschaft erwerbbar sind.

Die Mindestbeteiligung am „Gallus Immobilien Wohnbau 1“ beträgt 15.000 CHF. Die Zeichnungsfrist endet plangemäß am 31. Dezember 2022, kann aber längstens um bis zu ein Jahr verlängert werden. Die Investmentgesellschaft dauert bis zum 31. Dezember 2027 („Grundlaufzeit“). Die Gesellschafter können die Laufzeit einmalig oder in mehreren Schritten um maximal zwei Jahre verlängern.

Laut WAI und Verkaufsprospekt beträgt der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss im Basisszenario circa 137,17 Prozent, bezogen auf die gezeichnete Kommanditeinlage sowie die prospektierte Fondslaufzeit. Daraus ergibt sich ein IRR (Interner Zinsfuß - Internal Rate of Return) von 7,20 Prozent.

Als Verwahrstelle fungiert Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank, Frankfurt am Main. (DFPA/TH1)

Die Adrealis Service Kapitalverwaltungs-GmbH ist eine von der BaFin seit 2014 nach §§ 20,22 KAGB zugelassene Kapitalverwaltungsgesellschaft für alternative Investmentvermögen. Sie konzipiert und verwaltet alternative Investmentfonds (AIF) für Dritte. Sitz der Gesellschaft ist München.

www.adrealis-kvg.de

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt