BVT bringt weiteren US-Immobilien-AIF auf den Markt

Der Münchener Asset Manager BVT-Gruppe hat über seine Kapitalverwaltungsgesellschaft Derigo den Publikums-AIF „BVT Residential USA 15“ aufgelegt. Der US-Immobilienfonds investiert zusammen mit einem US-amerikanischen Projektentwickler als Joint-Venture-Partner in mindestens zwei Projektentwicklungsgesellschaften, die jeweils eines oder mehrere unbebaute beziehungsweise mit Altbestand bebaute Grundstücke erwerben und darauf Apartmentanlagen (Multi Family Residential) bauen, vermieten und verkaufen. Im Fokus stehen attraktive Standorte an der Ostküste der USA, insbesondere in Florida,

Im Gegensatz zu ausschüttungsorientierten US-Immobilienfonds sieht die Strategie des „BVT Residential USA 15“ vor, Erträge vor allem aus dem Verkauf der Beteiligungen an den Projektentwicklungsgesellschaften beziehungsweise durch die Beendigung der Beteiligungen an den Projektentwicklungsgesellschaften nach dem Verkauf der entwickelten Apartmentanlagen zu erwirtschaften. Die geplante Laufzeit des AIF beträgt rund sechs Jahre bis zum 31. Dezember 2025. Sie kann um maximal 50 Prozent der Grundlaufzeit verlängert werden. Laut Verkaufsprospekt wird im Basis-Szenario eine Gesamtausschüttung in Höhe von 131 Prozent an die Anleger prognostiziert (unterdurchschnittliche Entwicklung: 122 Prozent, überdurchschnittliche Entwicklung: 137 Prozent).

Anleger können sich ab einer Mindestbeteiligung von 30.000 US-Dollar zuzüglich drei Prozent Agio an dem neuen AIF beteiligen. Die Zeichnungsfrist endet spätestens am 31. Dezember 2021. Als Verwahrstelle ist die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG beauftragt. (DFPA/JF1)

Quelle: Verkaufsprospekt „BVT Residential USA 15“

Die BVT Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in München und Atlanta wurde 1976 gegründet und ist ein bankenunabhängiger Asset Manager. Seit Gründung verzeichnet die Gesellschaft ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 6,6 Milliarden Euro, fast 200 platzierte Fonds und mehr als 70.000 Anleger. Die BVT verfügt mit der Derigo GmbH & Co. KG über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuchs.

www.bvt.de

Zurück