HMW Emissionshaus legt weiteren Publikums-AIF auf

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HMW Emissionshaus startet die Platzierung des Venture Capital Fonds „MIG Fonds 17“. Das Platzierungsvolumen des Publikums-AIF beträgt bis zu 100 Millionen Euro. Sein Vorgänger, der „MIG Fonds 16“, wurde zum 31. Dezember 2021 mit einem Platzierungsstand von rund 148 Millionen Euro geschlossen.

Der „MIG Fonds 17“ verwendet das für Investitionen zur Verfügung stehende Anlegerkapital laut Emissionsprospekt dafür, Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen zu erwerben. Zielunternehmen sind junge, innovative Unternehmen, die die Investitionen der Fondsgesellschaft zur Finanzierung von Forschung und Entwicklung, zur Markteinführung ihrer Produkte oder zu deren Vertrieb benötigen. In welche Unternehmen konkret der „MIG Fonds 17“ investieren wird, steht zu Beginn der Platzierung des Fonds noch nicht fest.

Die Auswahl und Entscheidung über die Venture-Capital-Investitionen führt die MIG Capital durch. Das Unternehmen  wurde hierzu von der Fondsgesellschaft als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) bestellt.

Die Mindestbeteiligung am „MIG Fonds 17“ beträgt 5.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag oder, sofern die Einlage in sechs gleichen Teilzahlungen, sogenannten Capital Calls, bis Juni 2027 erbracht werden soll, 18.000 Euro zuzüglich Agio. Das Platzierungsvolumen von 100 Millionen Euro kann durch die HMW Komplementär mit Zustimmung der externen KVG dreimal um jeweils bis zu 20 Millionen Euro auf bis zu rund 160 Millionen Euro erhöht werden. Geplant ist eine Fondslaufzeit bis zum 31. Dezember 2035.

zum Prospekt

Als Verwahrstelle fungiert die Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank. (DFPA/TH1)

Die HMW Emissionshaus AG mit Sitz in Pullach bei München ist auf die Konzeption von geschlossenen Venture-Capital-Fonds („MIG-Fonds“) spezialisiert. Die MIG Capital AG wurde im Jahr 2004 als Managementgesellschaft der MIG Fonds gegründet und erhielt 2014 die Erlaubnis für die Tätigkeit als AIF- Kapitalverwaltungsgesellschaft gemäß §§ 20, 22 KAGB. Für die bisherigen 16 MIG Fonds wurden rund 1,18 Milliarden Euro von Privatanlegern akquiriert.

www.hmw.ag

www.mig-fonds.de

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt