HTB Hanseatische Fondshaus verwaltet US-Wohnimmobilien-AIF

Anleger, die in US-Immobilien investieren möchten, können sich als Treugeber an der AIW Invest Michelson GmbH & Co. geschlossene Investment KG beteiligen, einem Publikums-AIF nach den Vorschriften des KAGB. Die Fondsgesellschaft wird mittelbar in Wohnimmobilien investieren, die in den USA belegen sind. Die Investitionen erfolgen dabei über die „AIW Michelson 01 Co-Invest“. Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) ist die HTB Hanseatische Fondshaus (HTB). Sie ist als externe KVG für die Gesellschaft bestellt. In dieser Funktion hat die HTB die Konzeption des Beteiligungsangebotes übernommen und ist unter anderem mit der Portfolioverwaltung und dem Risikomanagement der Gesellschaft beauftragt.

Anlageziel der Fondsgesellschaft ist es, aus den mittelbaren Immobilienbeteiligungen Erträge zu generieren, die aus der Vermietung der mittelbar gehaltenen Immobilien sowie der Veräußerung der Immobilienbeteiligungen oder der mittelbar gehaltenen Immobilien resultieren. Dabei soll durch Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen die Höhe der Mieten und damit auch der Wert der Immobilien gesteigert werden. Liquiditätsüberschüsse, die nach Auffassung der Geschäftsführung der Gesellschaft nicht als Liquiditätsreserve benötigt werden, sollen an die Anleger ausgeschüttet werden.

Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung hat die Gesellschaft sich lediglich an der Portfoliogesellschaft beteiligt, Immobilieninvestitionen wurden noch nicht getätigt. Es handelt sich insofern um einen sogenannten Blindpool. Anleger können sich daher zunächst kein konkretes Bild über die Immobilien beziehungsweise Immobilienbeteiligungen machen, in die investiert werden wird.

Die Laufzeit der Gesellschaft ist befristet bis zum 31. Dezember 2028 (Grundlaufzeit). Die Grundlaufzeit kann durch Beschluss der Gesellschafter einmalig um bis zu ein Jahr verkürzt oder einmalig oder in mehreren Schritten um insgesamt bis zu vier Jahre verlängert werden.

Auf Basis der Annahmen zur Prognoserechnung im Verkaufsprospekt ergibt sich für die Anleger über die Laufzeit der Gesellschaft im Basisszenario ein geplanter Gesamtmittelrückfluss vor Steuern von 150,3 Prozent des Kommanditkapitals. Es wird davon ausgegangen, dass in 2021 die erste Ausschüttung an die Anleger erfolgt. Bis zum 31. Dezember 2021 erhalten beitretende Anleger eine Vorabverzinsung in Höhe von zwei Prozent per annum bezogen auf das von ihnen gezeichnete und eingezahlte Kommanditkapital (ohne Ausgabeaufschlag).

Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 US-Dollar zuzüglich vier Prozent Ausgabeaufschlag. Die Gesellschaft hat ein geplantes Eigenkapital von 20 Millionen US-Dollar. Eine Erhöhung auf bis zu 25 Millionen US-Dollar ist möglich. (DFPA/TH1)

Quelle: Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt AIW Invest Michelson, Website HTB

Die Bremer HTB-Gruppe ist ein auf Immobilieninvestments, das Asset Management sowie auf Service-KVG-Dienstleistungen spezialisiertes Unternehmen. Es wurde im Jahr 1987 als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft HTB Hanseatische Treuhand und Beratungsgesellschaft mbH gegründet. Bis heute hat die HTB-Gruppe über 30 Fonds mit einem Volumen von mehr als 350 Millionen Euro für Investoren platziert.

www.htb-fondshaus.de

Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt