Jamestown startet weiteren US-Immobilienfonds

Der Anbieter geschlossener US-Immobilienfonds Jamestown startet den Vertrieb für den neuen US-Immobilienfonds „Jamestown 32“ am 8. November 2022. Das teilen die Kölner im Rahmen einer Vertriebsinformation mit.

„Jamestown 32“ beabsichtigt, in mehrere vermietete Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in den Metropolregionen an der Ost- und Westküste und des Sunbelts der USA zu investieren. Für die Anleger des Fonds sind jährliche Ausschüttungen in Höhe von 4,0 Prozent per annum ab 2024 und zuvor 2,0 Prozent per annum vorgesehen, aus Objektverkäufen sollen nach einer geplanten Fondslaufzeit von sieben bis zwölf Jahren weitere 110 Prozent vor Steuern, bezogen auf das investierte Eigenkapital, erzielt werden.

Abhängig von der Verfügbarkeit geeigneter Immobilien und dem Interesse von Privatanlegern plant der Fonds zwischen 200 und 750 Millionen US-Dollar Eigenkapital einzuwerben. Die Vertriebsphase endet spätestens Ende 2023.

Zum Vertriebsstart bietet Jamestown drei circa 60-minütige Online-Konferenzen an:

Dienstag, 08.11.2022, ab 11:00 Uhr

Donnerstag, 10.11.2022, ab 16:00 Uhr

Dienstag, 15.11.2022, ab 10:00 Uhr

Anmeldungen können hier vorgenommen werden. (DFPA/TH1)

Jamestown, L.P. ist ein amerikanisches Immobilienunternehmen mit Sitz in Atlanta und deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaft, der Jamestown US-Immobilien GmbH, in Köln. Das 1983 gegründete Unternehmen ist auf Immobilien- und Forstinvestitionen in den USA spezialisiert. Das verwaltete Immobilienvermögen beträgt gut zwölf Milliarden US-Dollar.

www.jamestown.de

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt