Reconcept lanciert vierte grüne Anleihe

Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Kapitalanlagen Reconcept-Gruppe begibt mit dem „Reconcept Solar Bond Deutschland“ seinen vierten Green Bond am Kapitalmarkt. Die depotfähige Anleihe ist mit 6,75 Prozent über eine Laufzeit von sechs Jahren verzinst bei halbjährlicher Auszahlung. Das Emissionsvolumen liegt bei zehn Millionen Euro. Interessierte Anleger haben die Möglichkeit, ab sofort direkt über Reconcept zu zeichnen.

Das Anleihekapital finanziert den Erwerb und die Entwicklung von Photovoltaik (PV)-Projekten mit Schwerpunkt auf Nord- und Ostdeutschland. Rund 80 Prozent des Emissionserlöses sind für den Ankauf von Projektrechten an PV-Freiflächenanlagen vorgesehen. Geplant ist ein Projektumfang von rund 50 PV-Parks mit einer Leistung von insgesamt rund 1.000 Megawatt peak (MWp). Der darüberhinausgehende Emissionserlös von rund 20 Prozent fließt als Working Capital in die weitere Solar-Projektentwicklung, die Vorfinanzierung von PV-Freiflächenprojekten sowie gegebenenfalls auch in Aufdach-PV-Projekte, teilt Reconcept weiter mit. Refinanzierungen seien nicht vorgesehen. Um die Investitionsvorhaben zu beschleunigen und schon vor Eingang von Anlegerkapital mit dem Geschäftsbetrieb beginnen zu können, hat Reconcept bereits mit einer Zahlung von drei Millionen Euro das Eigenkapital der Anleihe-Gesellschaft aufgestockt.

Karsten Reetz, Geschäftsführer der Reconcept-Gruppe: „Photovoltaik in Deutschland ist ein Wachstumsmarkt mit enormem Potenzial, subventionsunabhängiger Wettbewerbsfähigkeit und dem besten Chance-Risiko-Profil innerhalb der Erneuerbaren Energien. Getragen wird die hohe Wachstumsdynamik vor allem durch die neuen ehrgeizigen Klimaziele der Bundesregierung und glänzende Prognosen. An dieser Entwicklung wollen wir auch unsere Anleger partizipieren lassen, indem wir ihnen mit dem Reconcept Solar Bond Deutschland eine weitere grüne Geldanlage anbieten, die eine messbare nachhaltige Wirkung erzielt – zusätzlich zu einer attraktiven Rendite.“

Der „Reconcept Solar Bond Deutschland“ wird voraussichtlich am 28. April 2023 in den Handel im Open Market der Deutsche Börse (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen werden. (DFPA/JF1)

Zum Wertpapierprospekt

Die Reconcept GmbH mit Sitz in Hamburg konzipiert Kapitalanlagen mit dem Schwerpunkt auf erneuerbare Energien. Das 1998 gegründete Unternehmen hat bislang rund 240 Erneuerbare-Energie-Anlagen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 580 Millionen Euro realisiert.

www.reconcept.de

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt