RWB legt weiteren Publikums-AIF auf

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft RWB Private Capital Emissionshaus hat den alternativen Investmentfonds (AIF) „RWB International 8“ aufgelegt. Über diesen Publikumsfonds können sich Privatanleger an Private-Equity (PE)-Zielfonds (Dachfonds oder direkt investierend) beteiligen. Je nach Anteilsklasse liegen die Mindestzeichnungssummen zwischen 5.000 und 8.400 Euro zuzüglich Agio. Der Gesamtbetrag der angebotenen Anteile ist jeweils unbegrenzt.

Es gibt die drei Anteilsklassen Typ A (Rateneinlage), Typ B (Einmaleinlage) und Typ C (Rateneinlage mit anfänglicher Einmalzahlung). Die Laufzeit des „RWB International 8“ ist bis zum 31. Dezember 2037 (Grundlaufzeit) befristet. Eine Verlängerung von bis zu vier Jahren oder Verkürzung ist durch Gesellschafterbeschluss möglich. Die Auszahlungsphase für sämtliche Anteilsklassen beginnt ab dem 1. Januar 2031. Die Platzierung des PE-Fonds soll bis maximal 31. Dezember 2023 erfolgen.

Der „RWB International 8“ wird laut Verkaufsprospekt voraussichtlich keine Investitionen in frühe Phasen der Unternehmensentwicklung (sogenannte Venture Capital Finanzierungen) eingehen, da in dieser Phase das Risiko für den Kapitalgeber am höchsten ist. Der Fonds ist vielmehr darauf festgelegt, seinen Investitionsschwerpunkt - gegebenenfalls mittelbar - auf Buyout Finanzierungen zum Ausbau etablierter Unternehmen und Growth Finanzierungen als Wachstumsfinanzierung zu legen. Ein Anteil von maximal bis zu zehn Prozent des Wertes des Fonds kann in Derivate mit dem Zweck der Absicherung der Wertverluste der vom Fonds gehaltenen Vermögensgegenstände angelegt werden.

„Zentrales Anlageziel des Fonds ist die Erzielung einer überdurchschnittlichen Rendite bei größtmöglicher Sicherheit“, heißt es im Verkaufsprospekt. Als Verwahrstelle fungiert die CACEIS Bank S.A., Germany Branch, München. (DFPA/TH1)

Quelle: Verkaufsprospekt „RWB International 8“

Die RWB Private Capital Emissionshaus AG hat die Erlaubnis nach §§ 20, 22 Kapitalanlagengesetzbuch. Die Gesellschaft gehört zur unabhängigen und eigentümergeführten Unternehmensgruppe Munich Private Equity AG (vormals RWB Group). Die RWB hat das ihr anvertraute Kapital von über 140.000 Anlageverträgen in über 210 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 3.400 Unternehmen investiert.

www.rwb-ag.de

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt