Der Kongress der Optimisten

Am 12. September fand der erste „Real Assets Investment Kongress“ statt, den EXXECNEWS und DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur gemeinsam in Hamburg veranstalteten. „Der Kongress der Optimisten“, so lautete das Motto der Veranstaltung, hatte das Ziel die Zusammenarbeit von Produktanbietern (alternative Investmentfonds und Vermögensanlagen gleichermaßen) und Vertrieben und Beratern zu stärken. Diese Stärkung sollte durch Aufklärung über aktuell ungeklärte Sachverhalte, die das Platzierungsbusiness derzeit tangieren, erfolgen. Der Optimismus, den der Kongress verstärken wollte, wurde begründet aus den fast unisono verbreiteten positiven Markt-Einschätzungen der Emittenten, die ihren aktuellen Lageberichten entnommen werden konnten. Dazu kommt die leicht gestiegene Zahl der zugelassenen Anlageberater und die seit neuestem sichtbare Öffnung von Emittenten und Vertrieben, Haftungsdächern und Pools, miteinander beidseitige Probleme und Berührungspunkte zu diskutieren, schreibt EXXECNEWS-Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen in Ausgabe 20/2019 der EXXECNEWS.

Dazu passe punktgenau die Vorstellung des gerade gegründeten neuen Verbandes VKS, Verband der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Sachwertanbieter, fährt Jansen fort. Erstmals organisiere sich ein Branchenverband, der die Zusammenarbeit der KVGen mit den Sachwertanbietern und der Sales Force fördern will. Das sei wirklich neu und aller Ehren und Aufmerksamkeit wert.

Im vergangenen Jahr haben EXXECNEWS und DFPA erstmals eine Persönlichkeit der Branche für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet. In diesem Jahr erhalten drei Persönlichkeiten einen Award. Zwei Persönlichkeiten wurden „Man of the Year 2019“: Klaus Wolfermann, PI Pro.Investor GmbH & Co. KG Tenor der Auszeichnung (Text der Urkunde): Vor einem Jahr hat er ihn öffentlich gefordert, nun ist er gegründet worden: Der Verband der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Sachwertanbieter. Die Forderungen von Klaus Wolfermann an einen Verband waren klar formuliert und umfassten folgende Punkte: Reputation. „Wir müssen uns um neutrale Berichterstattung bemühen“. Regulatorik. „Verbände verbinden, wir müssen uns um praxistaugliche Regelungen bemühen“. Recht. „Rechtsprobleme, die bei allen auftauchen, muss nicht jeder einzelne für sich lösen. Transparenz ist gefordert, viel mehr Transparenz“. Klaus Wolfermann hat die Verbandsgründung entscheidend befördert. Nun ist er der erste Verbands-Chef. Diese Leistungen machen ihn zum „Man oft the Year“.

Marcus H. Schiermann geschäftsführender Gesellschafter der Profunda Vermögen GmbH, Mehrheitsgesellschafter der Immac Holding AG. Tenor der Auszeichnung (Text der Urkunde): Marcus H. Schiermann ist Unternehmer, er leitet einen bedeutenden Finanzdienstleistungskonzern. Seit Jahren setzt er sich dafür ein, dass in seiner Branche Informationsaustausch betrieben wird, er hat kollegiale Gesprächs-Foren initiiert und Initiativen zum Vorteil von Anlegern und Anlageberatern gestartet. Durch solche Aktionen ergeben sich für alle Marktpartner Anregungen zur Verbesserung von Anlageprodukten. Das ist effektiver Anlegerschutz. Marcus H. Schiermann hat die „Sachwert-Initiative“ ins Leben gerufen und damit den Anstoß gegeben für die Gründung des Verbandes der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Sachwertanbieter. Diese Leistungen machen ihn zum „Man oft the Year“.

Den Special Award erhielt Helmut Schulz-Jodexnis. Leiter Produktbereich Sachwerte & Immobilien Jung, DMS & Cie. AG, Wiesbaden. Tenor der Auszeichnung (Text der Urkunde): Helmut Schulz-Jodexnis ist ein unermüdlicher „Prediger“ zu den Themen Anlegerschutz und korrekte Anlageberatung. Als verantwortliche Führungskraft einer Beratungsorganisation hat er die Aufgabe, seine Kollegen stets a jour mit den Vorschriften zu halten. Tausende Berater sind in seinen Schulungen fortgebildet worden. Darüber hinaus unterstützt

er die Presse mit sachdienlichen Informationen. Als Mit-Initiatorder PROBERATER-Initiative hat er sich dafür eingesetzt, dass Emittenten, der „Vertrieb“ und die Presse intensiver zusammenarbeiten und breitgefächerte Aufklärung betrieben wird. Die Redaktionen EXXECNEWS und Deutsche Finanz Presse Agentur würdigen diese herausragenden Aktivitäten mit dem Special AWARD 2019 für Anlegerschutz und Transparenz.

Neben den Auszeichnungen für besondere Leistungen in der Branche zeichneten die Redaktionen von EXXECNEWS und DFPA besonders informative Lageberichte aus: „Lageberichte sind die Visitenkarten und Schaufenster von Kapitalverwaltungsgesellschaften und Emittenten von Vermögensanlagen. Sie bilden die zentralen Informationsmöglichkeiten, die Anlageberater, Vermittler und Anleger haben, wenn es darum geht, sich über Anlageemittenten zu informieren“, so die Award-Begründung.

Nach Ansicht der EXXECNEWS Jury ist es der derigo GmbH & CoKG, HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG, KGAL Investment Management GmbH & Co KG, Project Investment AG, Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und ZBI Fondsmanagement AG mit dem Lagebericht für das Geschäftsjahr 2018 hervorragend gelungen, die gesetzlichen Publizitätspflichten zu investmentrechtlicher Finanztransparenz zu erfüllen.

Mit dem Reporting Award „Sehr gut“ wurden die Firmen DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH, Hamburg Asset Management HAM Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und Hannover Leasing Investment GmbH ausgezeichnet.

www.exxecnews.de

Zurück

Pressedigest

Wie in bereits in der Kapitalanlagezeitung EXXECNEWS Ausgabe 20 vom 23. ...

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 459" des Informationsportals ...