Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe „Der Fondsbrief Nr. 414“ des Informationsportals „Rohmert Medien“ ist erschienen.

Die Themen unter anderem:

- Personalproblem. Auf Sylt schließt ein Luxus-Restaurant, weil es an Mitarbeitern fehlt. Kein Einzelfall. Pommes werden teurer, Gas bald unbezahlbar. Die EU ist sich uneins in Sachen Russland. Scheiß Nachrichten. Vielleicht wird’s ja besser…

- Drei-Sterne-Fonds. Die Immac-Tochter Deutsche Fondsvermögen bringt einen Immobilienfonds mit einem Hotel in Kaiserslautern. Wie bei Immac üblich, wird das Darlehen überdurchschnittlich zügig getilgt.

- Corona-Fragezeichen. Wie wirkt sich die Pandemie auf die Immobilien im offenen Fonds „hausinvest“ von Commerz Real aus? Unser Experte Robert Fanderl hätte sich mehr Informationen dazu gewünscht.

- Dollarkurs. Starker Greenback ist kein Problem, beruhigen die USA-Experten von BVT und erklären das Konzept ihrer Wohnungsfonds. Wegen der Inflation würden viele Amerikaner ihren Traum vom Eigenheim verschieben und eine Mietwohnung suchen.

- Marke verpasst. Erstmals seit 2013 hat der deutsche Hotelmarkt im ersten Halbjahr die Milliarden-Grenze nicht erreicht. Mut macht Jones Lang Lasalle die gestiegene Nachfrage nach Übernachtungen.

- Corona-Konsequenz. Rund 70 Prozent der Anleger gehen davon aus, dass die Bedeutung von Immobilien-Investitionen wegen der Pandemie und der hohen Inflation steigen wird. Wealthcap hat dazu professionelle Anleger befragt.

- Nachhaltigkeit. Das „S“ in ESG gewinnt an Bedeutung. Ein Ergebnis der Investorenumfrage der Patrizia AG.

- Aufwärts. Die Kurse an der Fondsbörse Deutschland steigen. Das Transaktionsvolumen mit gebrauchten Fonds ging allerdings wegen knappem Angebot zurück.

- Krise. Im wahrsten Sinne des Wortes. Professor Hanspeter Gondring analysiert die aktuelle Lage und wagt einen Ausblick.

Weitere Informationen und eine Download-Möglichkeit finden Sie bei „Rohmert Medien“. (DFPA/TH1)

www.rohmert-medien.de

Zurück

Pressedigest

EXXECNEWS INSTITUTIONAL hat die Verbände der deutschen Kapitalanlage-Branche ...

Bitcoin besitzt Eigenschaften, die ihm das Potenzial geben, sich als ein ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt