Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe „Der Immobilienbrief Nr. 513“ des Informationsportals „Rohmert Medien“ ist erschienen. Im Editorial begibt sich Werner Rohmert auf eine kleine Reise vom ersten Test des neuen Bußgeld-Katalogs über schöne Entwicklungen im Kollegenkreis über die pandemische Dauerlage mit Immobilienkonsequenzen und der Wohnungsnot in Deutschland mit Kindern ohne eigenes Zimmer hin zum 9. November als Multi-Gedenktag, der für viele grundlegende Umbrüche in Deutschland steht.

Die Themen unter anderem:

  • Eyemaxx – ein Absturz auf Raten: Ein fehlender Jahresabschluss, Zahlungsausfall bei Anleihezinsen und nun der Insolvenzantrag. Fällt Eyemaxx wirklich nur der Pandemie zum Opfer?
  • VDP-Immobilienpreisindex erreicht einen neuen Höchstwert: Die Immobilienwirtschaft bleibt in Europa und Deutschland weiter auf Kurs. Aus Sicht von „Der Immobilienbrief“ dauert es einfach noch, bis Corona wirklich da und kalkulierbar ist. Das aktuelle Zahlenwerk ist aber pro Büro gestimmt
  • Höchste Zuversicht unter Immobilien-Entscheidern seit 2014: Aktuell befragten PwC und Urban Land Institute (ULI) 844 Entscheider von Immobilienfirmen, Investmentmanager und andere Branchenexperten in Europa für die 19. Ausgabe der „Emerging Trends in Real Estate“-Studie zu den wichtigsten Branchentrends
  • Nullzinspolitik und Corona-Umdenken stellen die Immobilienwirtschaft auf den Kopf. Das ermittelt der JLL Valuation Performance Indicator, Victor Prime Office. Gleichzeitig steigende Mieten und Multiplikatoren bei steigenden Leerständen bedürfen schon einer Analyse
  • Im Oktober summierte sich das Transaktionsvolumen am Investmentmarkt für Gewerbe- und Wohnimmobilien laut Savills auf rund 33,8 Milliarden Euro und fiel damit so hoch aus wie nie zuvor
  • Büroimmobilien verspüren leichten Aufwind: Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) stieg im dritten Quartal 2021 auf 184,0 Punkte und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Im Vergleich zum dritten Quartal 2020 verteuerten sich die Immobilienpreise insgesamt um 8,7 Prozent
  • Sowohl die Zahl der Objekte im Vertrieb als auch das Angebot an verfügbaren Wohneinheiten ist im dritten Quartal 2021 in den meisten Teilmärkten deutlich rückläufig. Der aktuellen Marktanalyse von Project Research zufolge gilt dies insbesondere für Berlin und München. Die Angebotsknappheit betrifft nun sogar häufiger die Umlandregionen

Weitere Informationen und eine Download-Möglichkeit finden Sie bei „Rohmert Medien“. (DFPA/JF1)

www.rohmert-medien.de

Zurück

Pressedigest

Die Corona-Pandemie scheint der Private-Equity-Branche noch mal einen Schub ...

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 514" des Informationsportals ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt