Jupiter AM will Merian Global Investors übernehmen

Der Vermögensverwalter Jupiter Asset Management (Jupiter AM) verkündet die geplante Übernahme der Investmentgesellschaft Merian Global Investors. Sofern Aktionäre und Aufsicht zustimmen, würde sich das verwaltete Volumen von Jupiter Asset Management dadurch auf knapp 78 Milliarden Euro erhöhen – am britischen Retail-Markt würde Jupiter AM damit zur Nummer zwei avancieren. Das meldet das Informationsportal „e-fundresearch.com“.

„e-fundresearch.com“ bezieht sich auf eine E-Mail an Investoren und Service-Partner, in der Phil Wagstaff, Global Head of Distribution bei Jupiter AM, die Motivation für eine Übernahme folgendermaßen beschreibt: „Dies ist eine attraktive Gelegenheit für uns, ein qualitativ hochwertiges Unternehmen zu erwerben, das gut zur Investitionsphilosophie und -kultur von Jupiter passt. Merian verfügt über ein beeindruckendes Team, das unser Engagement für eine aktive Vermögensverwaltung ohne aufgezwungene Haussicht teilt.“

In einer offiziellen Stellungnahme erklärt Wagstaff: „Die Transaktion steht völlig im Einklang mit unseren strategischen Prioritäten und wird unsere Unternehmensphilosophie und unseren Fokus nicht verändern - sie stärkt unser bestehendes Geschäft und beschleunigt unsere Wachstumspläne.“ Wagstaff geht davon aus, dass die Übernahme in der zweiten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen werden wird. (DFPA/JF1)

www.e-fundresearch.com

Zurück

Pressedigest

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 475" des Informationsportals ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Bescheid ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt