Schweiz beliebtes Anlageziel: Milliardenzuflüsse in Schweizer Fonds

Fondsprofessionell meldete am 21. August 2014, dass Anleger im ersten Halbjahr 2014 rund 14 Milliarden Euro in Fonds aus der Schweiz investiert haben. Die Statistik des nationalen Fondsverbandes sieht das Interesse als ungebrochen an. So kauften im Juli 2014 Investoren um rund  820 Millionen Schweizer Franken mehr Fondsanteile als sie verkauften. Die Anbieter am schweizerischen Fondsmarkt verzeichneten damit bereits im siebenten Monat hintereinander Nettomittelzuflüsse, die sich nun auf mehr als 17,5 Milliarden Franken im laufenden Jahr summieren. Die beliebteste Fondskategorie waren Rentenfonds.

Zurück

Pressedigest

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 464" des Informationsportals ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf ...