"Vermeintlich schwierige Investments können plötzlich glückselig machen"

Vermögen verpflichtet. Ein Anspruch, den Banken immer stärker auf Ihren Fahnen stehen haben. Das beinhaltet Engagement für Umwelt und Gesellschaft ebenso, wie die politische Auseinandersetzung. Darüber und über den Korrekturbedarf des regulatorischen Umfeldes sprach EXXECNEWS INSTITUTIONAL in Ausgabe 06 mit Markus Vitt, CEO des Bankhauses Donner&Reuschel.

ENI: Herr Vitt Sie sind seit 20 Jahren als Vorstand für das Bankhaus verantwortlich – zunächst bei Conrad Hinrich Donner, seit 2010 als Vorstandssprecher für donner & reuschel. Was hat sich in dieser Zeit grundlegend in Ihrer Arbeit verändert?

Vitt: Mit dem Erwerb des Bankhaus Reuschel & Co. KG und der erfolgreichen Integration der beiden Bankhäuser zur Donner & Reuschel AG sind wir zu einem starken und sehr präsenten Partner für unsere Kunden in ganz Deutschland geworden. Gemeinsam mit unserem Gesellschafter, der Signal Iduna, haben wir damit vor einen expansiven Kurs eingeschlagen, der bis heute anhält. So sind die Veränderungen in den letzten zwei Jahrzehnten stark von hoher Kunden- und Mitarbeiterorientierung und nachhaltigem Wachstum geprägt. Eher hinderlich hingegen sind die äußeren Einflüsse durch die aufsichtsrechtliche Regulatorik mit vielen sinnigen, aber auch vielen unsinnigen und höchst umstrittenen Regelungen. Das hat sich in den letzten 20 Jahren spürbar verschärft.

ENI: Auf welche Teile der Entwicklung sind Sie besonders stolz?

Vitt: Zunächst natürlich auf die Akquisition und erfolgreiche Integration von Reuschel. Wir haben uns als Bewerber für die Übernahme des Bankhauses damals gegen mehr als 50 andere Bieter durchgesetzt, das muss man erstmal schaffen. Persönlich blicke ich aber auch auf die Gründung der Signal Iduna Asset Management (SIAM) sehr gerne zurück, die ich 2003 parallel zu meiner Tätigkeit bei der Bank als Projektmanager umsetzen und als Geschäftsleiter verantworten durfte. Das war damals der Startschuss für die bis heute sehr erfolgreiche Professionalisierung im Asset Management der Gruppe.

Lesen Sie hier das vollständige Interview

www.exxecnews.de

Zurück

Pressedigest

EXXECNEWS INSTITUTIONAL hat die Verbände der deutschen Kapitalanlage-Branche ...

Bitcoin besitzt Eigenschaften, die ihm das Potenzial geben, sich als ein ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt