Zwischen Hoffen und Bangen: Die Finanzbranche schlingert durch die Pandemie

Die Wirtschaft kränkelt: Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet mit einer globalen Jahrhundert-Rezession, die Bundesbank hält eine rasche wirtschaftliche Erholung aus gegenwärtiger Perspektive für eher unwahrscheinlich und das ifo-Institut bemerkt so massiv düstere Erwartungen der Unternehmen wie nie zuvor. Diagnose: Die deutsche Wirtschaft steht unter Schock. Dementsprechend werden auch die Einschätzungen und Marktausblicke vieler Finanzunternehmen angesichts der Corona-Pandemie von Unsicherheit und düsteren Prognosen dominiert.

EXXECNEWS hat sich einen Überblick über die Einschätzungen der Unternehmen verschafft. So rechnet der Asset Manager Aviva Investors beispielsweise, Tochtergesellschaft des britischen Versicherers Aviva, für das zweite Quartal 2020 damit, dass die angesichts des Covid-19-Virus verhängten Maßnahmen zur weltweit schwersten Rezession der Nachkriegszeit führen werden. Während die Gesundheitskrise voran schreitet, sei das Ausmaß der wirtschaftlichen Krise noch nicht vollständig spürbar - werde aber in seiner Tragweite beispiellos sein. Das genaue Ausmaß der Rezession lasse sich nicht genau vorhersagen, ein Rückgang der weltweiten Wirtschaftsaktivitäten um etwa zehn bis 20 Prozent in der ersten Jahreshälfte 2020 sei jedoch plausibel. Doch gibt es auch positive Einschätzungen oder Ausblicke? Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 9 von EXXECNEWS. (MB)

www.exxecnews.de

Zurück

Pressedigest

Der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sind in Deutschland ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt