MPC Capital startet nachhaltigen Wohnimmobilienfonds

Der Asset Manager MPC Capital hat gemeinsam mit der Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment den offenen Spezial-AIF „ESG Core Wohnimmobilien Deutschland“ aufgelegt – ESG steht für die Nachhaltigkeitsaspekte Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung). MPC Capital übernimmt im Fonds das Asset Management und Universal-Investment unter anderem die Administrierung, das Risikomanagement und das Reporting. Der Fonds soll ein Gesamtinvestitionsvolumen von 300 Millionen Euro umfassen und zielgerichtet in Immobilienprojekte investieren, die konsequent einem umfassenden Katalog an Nachhaltigkeitskriterien entsprechen.

Das First Closing für den „ESG Core Wohnimmobilien Deutschland“ über 80 Millionen Euro wurde mit institutionellen Investoren aus dem Kreise von Versicherungsgesellschaften erreicht. Das Second Closing ist im Laufe des ersten Halbjahres 2021 im institutionellen Zielanlegerkreis von Versicherungsgesellschaften, Versorgungswerken, Pensionskassen und Stiftungen geplant.

Zentrales Investitionskriterium des Fonds ist der Aufbau eines nachhaltigen Wohnimmobilienportfolios. Mit Hilfe eines eigens für diesen Fonds entwickelten Scoring-Modells werden Zielobjekte ermittelt, die einer Reihe von quantitativen und qualitativen Nachhaltigkeitskriterien entlang einschlägiger UN-Nachhaltigkeitsziele entsprechen.

So müssen die für einen Ankauf in Frage kommenden Standorte und Objekte speziellen Anforderungen genügen, die sich an energetischen, sozialen und unternehmensethischen Aspekten bemessen. Dazu zählen zum Beispiel die Übererfüllung von Energiestandards, die Einbindung von Mobilitätskonzepten oder der Anteil an gefördertem und Barriere-reduziertem Wohnraum. Das Portfolio wird aufgrund der hohen Anforderungen an die Energiestandards im Wesentlichen aus Neubauten bestehen.

Es kommen dabei rund 45 Investitionsstandorte in Deutschland in Frage. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf so genannten Schwarmstädten, die von einem überdurchschnittlichen Zuzug von jungen und gut ausgebildeten Beschäftigten profitieren. Der Ankauf der ersten drei Projekte soll kurzfristig erfolgen. Sie befinden sich in den Metropolregionen Hamburg und Frankfurt sowie in Münster.

Dr. Ludwig Vogel, Managing Director Real Estate bei MPC Capital: „Einer deutlichen Zunahme von Haushalten bei gleichzeitig sinkenden Haushaltsgrößen steht aktuell eine signifikante Unterversorgung an Wohnungen gegenüber - vor allem in Deutschlands Zukunftsstädten. Gleichzeitig führen steigende Baukosten und Grundstückspreise sowie die hohe Auslastung der Bauunternehmen zu einem anhaltenden Nachfrageüberhang. Mit einem konsequent auf nachhaltiges, bezahlbares Wohnen ausgerichtetem Investment-Fonds treffen wir somit den Nerv der Zeit.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung MPC

Die MPC Capital AG ist ein international agierender Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Assetklassen Real Estate, Shipping und Infrastructure.

www.mpc-capital.com

Die Universal-Investment-Gesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt am Main bietet Dienstleistungen rund um die Fonds- und Wertpapieradministration für Asset Manager, Banken und unabhängige Vermögensverwalter an. Das 1968 gegründete Unternehmen bezeichnet sich mit über 750 Mitarbeitern, 1.870 Fonds und Strukturen und einem verwalteten Vermögen von 625 Milliarden Euro als größte unabhängige Fonds-Service-Plattform im deutschsprachigen Raum.

www.universal-investment.de

Zurück

Sachwertinvestments

Die Wiesbadener Rating-Agentur Telos hat den Immobilien-Investmentprozess von ...

Laut der Kapitalverwaltungsgesellschaft Intreal halten Privatanleger den offenen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt