Gothaer und Schroders lancieren offenen Immobilienfonds mit ESG-Schwerpunkt

Der Asset Manager Schroders als auflegende Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und die Gothaer Versicherung bieten gemeinsam den offenen Immobilienfonds „Schroders Immobilienwerte Deutschland“ an. Dieser ist konsequent an ökologischen und sozialen Aspekten sowie solchen der Unternehmensführung (sogenannte ESG-Merkmale) ausgerichtet. Zudem wird das Fondsportfolio anhand der Erkenntnisse über die Folgen der aktuellen Pandemie ausgerichtet.

Das Portfoliomanagement konzentriert sich auf den Erwerb von Immobilien in deutschen Metropolregionen, die von Megatrends wie der anhaltenden Urbanisierung und der demografischen Veränderung besonders profitieren. Diese Entwicklungen lassen langfristig steigende Mieteinnahmen und eine hohe Vermietungsquote erwarten, heißt es.

Nachhaltigkeitsaspekte seien ein wesentlicher Faktor für die langfristige Rentabilität von Immobilienobjekten. Das Fondsmanagement legt daher bei der Immobilienauswahl großen Wert auf ökologische und soziale Merkmale. Energieeffizienz, Investitionen in Bildung und Pflege sowie soziale Gleichberechtigung stehen besonders im Mittelpunkt. Damit qualifiziert sich der „Schroders Immobilienwerte Deutschland“ als Produkt im Sinne des Artikel 8 der Offenlegungsverordnung, die im März dieses Jahres in Kraft getreten ist.

Bei der Entwicklung des Fonds wurde berücksichtigt, dass die Pandemie unterschiedliche Auswirkungen auf die Nutzung von Immobilien hat. Diese sind tendenziell positiv für Logistik- und Wohnimmobilien sowie Büroflächen in A-Lagen, jedoch eher negativ für Hotels oder den klassischen Einzelhandel. Der „Schroders Immobilienwerte Deutschland“ startet ohne von der Corona-Krise betroffene Altbestände. Die Strategie des Fondsmanagements ist darauf ausgerichtet, auf Immobilien zu setzen, welche an die Gewinner der Pandemie vermietet werden. Somit werde dem Anleger ein zukunftsorientiertes Investment mit einer soliden Renditeerwartung angeboten. Jedoch sei nicht ausgeschlossen, dass Mieterträge infolge von Leerständen, Mietausfällen oder Mietrückständen auch sinken können.

Nils Heetmeyer, Geschäftsführer der Schroder Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft, wird die Strategie federführend managen. Der zertifizierte Finanzanalyst verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Verwaltung offener und geschlossener Immobilienfonds. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Schroders

Schroders plc ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in London. Das 1804 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 5.540 Mitarbeiter und betreut ein Vermögen von 641,7 Milliarden Euro für private und institutionelle Anleger. (Stand: 31. Dezember 2020)

www.schroders.de

Die Gothaer Versicherungen bilden einen Versicherungskonzern, dessen Muttergesellschaft die Gothaer Versicherungsbank VVaG mit Sitz in Köln ist. Die Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1820 gegründet.

www.gothaer.de

Zurück

Sachwertinvestments

Seit Anfang August 2021 unterstützt Ferdinand Kühne als Transaktionsmanager ...

Das auf Private-Equity-Fonds spezialisierte Emissionshaus RWB kündigt die ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt