Barton Group nutzt Alasco-Software zur Beurteilung von ESG-Maßnahmen

Das bundesweit tätige Immobilien-Investmenthaus Barton Group nutzt ab sofort als Pilotkunde die neue Software zur Portfolio-Evaluierung nach ESG-Kriterien des Digitalunternehmens Alasco.

Die Software bewertet das gesamte Portfolio der Barton Group nach ESG-Punkten im Einklang mit dem vom Carbon Risk Real Estate Monitor (CRREM) definierten 1,5-Grad-Ziel. So können konkrete Maßnahmen zum Erreichen von selbst definierten ESG-Zielen und deren Kosten von der Software abgeleitet werden, auch ein Soll-Ist-Vergleich der Maßnahmen ist möglich. Die neue Software ermöglicht es Kunden, ihr Portfolio fortlaufend auf eigene ESG-Leitlinien zu prüfen und deren Umsetzung sicherzustellen.

Dominik Barton, CEO der Barton Group: „Wir sind uns unserer unternehmerischen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und haben uns bereits vor längerer Zeit eine Selbstverpflichtung zur Einhaltung von Umwelt- und Arbeitsstandards auferlegt. Da deren Einhaltung kein einmaliges Ereignis, sondern ein fortlaufender Prozess ist, müssen unsere Immobilien fortlaufend geprüft werden. Sollte uns ein Datenpunkt anzeigen, dass die Immobilie in einem Bereich nicht mehr unseren Zielen genügt, können wir handeln und die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Mit Alasco als Partner haben wir die Möglichkeit, auch bei Transaktionen den Nachhaltigkeitswert der Investmentopportunitäten zu prognostizieren, um zielgenau in die Umsetzung gehen zu können. Dank der Software können wir nicht nur analysieren, sondern direkt konkrete Maßnahmen ergreifen.“ (DFPA/TH1)

Die Barton Group ist ein vollintegriertes bundesweit tätiges Immobilien-Investmenthaus mit Sitz in Bonn. Der Investmentfokus liegt auf Wohnimmobilien und gemischt genutzten Wohn- und Geschäftshäusern sowie Immobilien der öffentlichen Infrastruktur.

www.barton-group.de

Zurück

Sachwertinvestments

Als erstes mittelständisches Emissionshaus hat die Solvium Holding, Anbieter ...

Die Deutsche Bildung Studienfonds II hat das seit dem 9. Dezember 2021 laufende ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt