Cardea Group übernimmt weiteres Asset-Management-Mandat

Der Vermögensverwalter Cardea Group startet ein neues Asset Management-Mandat. Dieses umfasst ein Volumen von mehr als fünf Milliarden US-Dollar. Ein entsprechender Vertrag wurde von Cardea Investments, einer Konzerngesellschaft der Cardea Group, mit der SouthCapital Group aus Brasilien abgeschlossen.

SouthCapital ist eine Unternehmensgruppe in privater Hand, die auf Investments in den Bereichen Mining, Edelsteine und Immobilien in Südamerika spezialisiert ist. Cardea wird die Assets von SouthCapital strukturieren, verwalten und daraus Investmentprodukte entwickeln. Für Cardea resultieren aus dem Mandat einerseits eine einmalige Onboarding Fee im mittleren zweistelligen Millionen-US-Dollar-Bereich für das Jahr 2022 sowie laufende Management Fees im knapp zweistelligen Millionen-US-Dollar-Bereich. Der Vertrag hat eine Laufzeit von über zehn Jahren.

Mit dem neuen Mandat belaufen sich die Assets under Management (AuM) von Cardea auf nunmehr über acht Milliarden US-Dollar. Die AuM haben sich damit in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt.

Jordan Waring, Gründer und CEO von Cardea: „Wir freuen uns, für SouthCapital als Asset Manager tätig werden zu dürfen. Unsere Expertise in der Verwaltung und Strukturierung von Assets setzen wir nunmehr auch im Bereich Mining und Edelsteine ein und wachsen so in eine neue Dimension. Durch die aus dem Mandat resultierenden Fees stärken wir die Finanzkraft von Cardea weiter.“ (DFPA/TH1)

Die Cardea Group ist eine weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Niederlassungen in Atlanta, London, Barcelona und Frankfurt und einem verwalteten Vermögen von mehr als acht Milliarden US-Dollar.

www.cardea-europe.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Real Asset Manager Patrizia hat Advantage Investment Partners mit Sitz in ...

Das Frankfurter Immobilienunternehmen KanAm Grund Real Estate Asset Management ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt